Archiv

ARCHIV

PRESSE

  • +37% mehr Einsteiger in Jenbach

    26.05.2014
    +37% mehr Einsteiger in Jenbach

    Erste Bilanz S-Bahn-Ausbau für Jenbach und Schwaz:
    Seit 160 Tagen ist der neue 30 Minuten-Takt der S-Bahn zwischen Jenbach und Innsbruck ist in Betrieb und hat starke Fahrgaststeigerungen gebracht. Plus 37% mehr Reisende steigen am Bahnhof Jenbach ein.

    In Schwaz beträgt der Zuwachs +35%. Dies wird durch den Vergleich der 1. Quartale 2013 und 2014 deutlich. Überzeugend auch die Verlässlichkeit der S-Bahn mit einer Pünktlichkeit von 98%.
    mehr

  • Direktbus Lienz-Innsbruck auch im April pünktlich unterwegs

    09.05.2014
    Direktbus Lienz-Innsbruck auch im April pünktlich unterwegs

    Verkehrsverbund Tirol (9.5.2014) Allein 7.230 Fahrgäste im April können nicht irren: Der Direktbus von Lienz nach Innsbruck, der vier Mal täglich in jede Richtung verkehrt, ist weiterhin erfolgreich unterwegs. 241 Fahrgäste steigen im Durchschnitt jeden Tag in eine der acht Verbindungen ein. Verstärkt genutzt werden die Busse an Freitagen und Sonntagen mehr

  • VVT: Umweltfreundliche Öffis präsentieren sich bei der Wirtschaftsmeile Reutte Außerfern

    07.05.2014
    VVT: Umweltfreundliche Öffis präsentieren sich bei der Wirtschaftsmeile Reutte Außerfern

    Highlights der umweltfreundlichen Mobilität im Zuge der "Wirtschaftsmeile" von 9. - 11. Mai 2014: Die neuen Regio-Züge "Talent 2" sind am Samstag und Sonntag erstmals von Garmisch bis nach Reutte für die Fahrgäste unterwegs. Am Sonntag wird Information besonders großgeschrieben. Verkehrsverbund Tirol, DB Regio Oberbayern und der ÖBB-Postbus informieren zum öffentlichen Nahverkehr von 10:00 bis 19:00 Uhr direkt am Parkplatz der Wirtschaftskammer, Adresse: Bahnhofstrasse 6.

    mehr

  • 100.000 TirolerInnen nutzen VVT SmartRide

    24.03.2014
    100.000 TirolerInnen nutzen VVT SmartRide

    Immer mehr TirolerInnen nutzen die schnelle Smartphone-App "VVT SmartRide" um klimafreundlich in Tirol unterwegs zu sein - zur Arbeit, zum Einkauf, in der Freizeit. mehr

  • Direktbus Lienz - Innsbruck: Die Fahrgäste vergeben sehr gute Noten für den Direktbus.

    03.03.2014
    Direktbus Lienz - Innsbruck: Die Fahrgäste vergeben sehr gute Noten für den Direktbus.

    Über 90% Zustimmung der Fahrgäste zu Schnellbus Lienz-Innsbruck
    VVT-Angebot wird exzellent bewertet
    mehr

  • VVT: Schüler und Lehrlinge auch in den Semesterferien mobil

    04.02.2014
    VVT: Schüler und Lehrlinge auch in den Semesterferien mobil

    In den Semesterferien mobil mit den VVT Schul- und LehrPlus-Tickets. mehr

  • VVT: Verbesserungen für VVT Jahres-Ticket Kunden und neue Tarife ab 1. Februar

    27.01.2014
    VVT: Verbesserungen für VVT Jahres-Ticket Kunden und neue Tarife ab 1. Februar

    VVT Jahres-Tickets auf Nightlinern gültig
    Neue Tarife ab 1. Februar
    mehr

  • Mehr S-Bahn ab Dezember für Jenbach und Schwaz

    21.11.2013
    Mehr S-Bahn ab Dezember für Jenbach und Schwaz

    Fahrplanwechsel: Neue Fahrpläne ab 15.12.2013 bringen mehr Mobilität im Unterland. mehr

  • Mehr S-Bahn und mehr Busverbindungen

    18.11.2013
    Mehr S-Bahn und mehr Busverbindungen

    Fahrplanwechsel: Neue Fahrpläne im Tiroler Nahverkehr ab 15.12.2013 mehr

  • Osttiroler Nahverkehr im Brennpunkt: Zukunftsvision für das Pustertal präsentiert

    15.11.2013
    Osttiroler Nahverkehr im Brennpunkt: Zukunftsvision für das Pustertal präsentiert

    In der heutigen VVT-Informationsveranstaltung für Gemeinden und Tourismus wurde gemeinsam mit allen Pustertaler Bürgermeistern die Zukunft des Nahverkehrs diskutiert. Über anstehende Änderungen im Nahverkehr wurde informiert, so über die neue direkte Busverbindung Osttirol - Innsbruck mit einer Fahrzeit von 3 Stunden.
    Die Direktbus Fahrpläne, Haltestellen, und die neuen Ticketpreise wurden dabei vorgestellt. Neu gibt es hier ab Dezember vergünstigte Einzel und Gruppen-Tickets zum Preis von €15 und €32.
    mehr

  • VVT Ticketaktion zum Tag der offenen Tür im Landhaus am 26.10.2013: Rückfahrt gratis!

    23.10.2013
    VVT Ticketaktion zum Tag der offenen Tür im Landhaus am 26.10.2013: Rückfahrt gratis!

    Zum Tag der offenen Tür im Landhaus am Nationalfeiertag den 26.10.2013 bietet der Verkehrsverbund Tirol (VVT) auch heuer wieder eine besondere Ticketaktion an. mehr

  • Europäische Mobilitätswoche und Autofreier Tag 2013

    16.09.2013
    Europäische Mobilitätswoche und Autofreier Tag 2013

    Breite Unterstützung für Klimaschutzinitiative zur Förderung umweltfreundlichen Verkehrsverhaltens mehr

  • Ansturm auf günstiges SchulPlus-Ticket zum Schulstart erwartet

    05.09.2013
    Ansturm auf günstiges SchulPlus-Ticket zum Schulstart erwartet

    105.000 Tiroler SchülerInnen und Lehrlinge können erstmals neues VVT SchulPlus-Ticket erwerben.
    "Alle SchülerInnen und Lehrlinge können künftig mit dem SchulPlus-Ticket für €96,- Tag und Nacht auf allen VVT Linien unterwegs sein. Auch alle Nightliner in ganz Tirol sind im SchulPlus-Ticket dabei", so LH Stv. Ingrid Felipe zum neuen Ticket.
    mehr

  • Karwendel- und Außerfernbahn wieder offen

    26.08.2013
    Karwendel- und Außerfernbahn wieder offen

    Sanierung der Bahnstrecken abgeschlossen mehr

  • Über 10.000 Fahrgäste nutzten den Felbertauern Shuttlebus

    26.07.2013
    Über 10.000 Fahrgäste nutzten den Felbertauern Shuttlebus

    Ersatzverkehr mit Fußweg wurde stark frequentiert - ab Samstag fahren Busse direkt über die neue Ersatzstraße zwischen Lienz und Kitzbühel mehr

  • Felber ab 27. Juli wieder geöffnet

    23.07.2013
    Felber ab 27. Juli wieder geöffnet

    Am Samstag, den 27. Juli um 6 Uhr geht die Ersatzstraße am Felbertauern in Betrieb mehr

  • Der Sommer 2013 bringt viele Wanderbusse für die Fahrgäste.

    02.07.2013
    Der Sommer 2013 bringt viele Wanderbusse für die Fahrgäste.

    Neue Mobilitätsangebote in Reutte, Serfaus - Fiss - Ladis und dem Timmelsjoch
    mehr

  • Der Timmelbus startet in den Sommer

    17.06.2013
    Der Timmelbus startet in den Sommer

    Die neue Tiroler LH Stvin. Ingrid Felipe und der Südtiroler Landesrat Thomas Widmann begrüßten gemeinsam den Start des "Timmelbus" in die Sommersaison 2013.
    Die grenzüberschreitende Linienverbindung "Timmelbus" fährt ab sofort in die zweite Saison. 100 Tage lang fährt vier Mal täglich ein Bus von Obergurgl (Tirol) über das Timmelsjoch nach Moos im Passeier (Südtirol) und wieder retour. Im ersten Jahr wurden die täglich 8 Verbindungen von 18.000 Gästen genutzt.
    mehr

  • Neuer Busterminal am Bahnhof Jenbach feierlich eröffnet

    17.06.2013
    Neuer Busterminal am Bahnhof Jenbach feierlich eröffnet

    LH Stvin Ingrid Felipe und Direktor Wolfgang Holub (Zillertalbahn) eröffneten am Samstag den 15.6.2013 feierlich das neue moderne Busterminal am Bahnhof Zillertal. Das Terminal am Süden des Bahnhofes ist ab sofort barrierefrei mit den Zügen der ÖBB, der Achenseebahn und der Zillertalbahn verbunden. Der neue Terminal bietet für die Fahrgäste Sitzgelegenheiten und ist mit gutem Wetter- und Windschutz ausgestattet. Drei Bussteige ermöglichen sechs gleichzeitige Busstops.
    Neu errichtet wurden zudem in den letzten 4 Jahren am Bhf. drei "Kiss & Ride" Stellplätze, ein Abstellplatz für Reisebusse, überdachte "Bike & Ride" - Abstellplätze und Flächen für 23 Park & Ride Parkplätze.
    mehr

  • Pill-Vomperbach erstrahlt in neuem Glanz

    14.06.2013
    Pill-Vomperbach erstrahlt in neuem Glanz

    Kundenfreundlicher Umbau der Haltestelle Pill Vomperbach abgeschlossen - mit einem feierlichen Festakt und einem interessanten Rahmenprogramm rund um den öffentlichen Verkehr wurde das neue "Mobilitätsschmuckstück" heute eröffnet mehr

  • Sperre Felbertauern. Neues Behelfsbusangebot ab 21.5.2013

    21.05.2013
    Sperre Felbertauern. Neues Behelfsbusangebot ab 21.5.2013

    Aufgrund der katastrophenbedingten Sperre der Felbertauernstraße im Bereich der Südrampe wird kurzfristig eine Behelfs-Busverbindung zwischen Kitzbühel und Lienz eingerichtet. Diese Verbindung umfasst einen Fußweg im Bereich der Sperre. Dieser beträgt in etwa 15 -20 Minuten. Die Kurse nehmen ihre Fahrt am Dienstag den 21.05.2013 auf.

    mehr

  • Erfolgreiche Tiroler S-Bahn wird ausgebaut: Halbstunden Takt nach Jenbach kommt

    21.05.2013
    Erfolgreiche Tiroler S-Bahn wird ausgebaut: Halbstunden Takt nach Jenbach kommt

    (Innsbruck 17.5. 2013) LH Stv. Anton Steixner, VVT Geschäftsführer Jörg Angerer und Klaus Garstenauer (ÖBB Leiter Nah- und Regionalverkehr) präsentieren heute Freitag den 17.5. die Ausweitung des 30-Minutentaktes auf der S-Bahn nach Jenbach ab Fahrplanwechsel im Dezember. Mit diesem Schritt wurde die Angebotserweiterung zwischen dem Verkehrsverbund Tirol (VVT) und den ÖBB beschlossen. Ab Fahrplanwechsel im Dezember wird damit der bislang nach Fritzens-Wattens bestehende 30-Minuten-Takt erneut verlängert. mehr

  • VVT Sommerferien-Ticket ab sofort im Vorverkauf günstiger erhältlich

    21.05.2013
    VVT Sommerferien-Ticket ab sofort im Vorverkauf günstiger erhältlich

    Auch diesen Sommer 2013 gibt es das VVT Sommerferien-Ticket für alle Kinder und Jugendliche bis einschließlich Jahrgang 1994.
    Ab sofort ist das Ticket im Vorverkauf (bis 5. Juli) um vergünstigte € 24,90 erhältlich. Alle Infos zum Ticket und zum Nahverkehr in Tirol auf www.vvt.at
    mehr

  • Die

    16.05.2013
    Die "Öffi School" ist eröffnet

    (Jenbach am 16.5.2013) Die Öffi School hat zum ersten Mal ihre Türen geöffnet. Damit fällt der Startschuss für das gemeinsame Schulprojekt von Verkehrsverbund Tirol (VVT) und Klimabündnis Tirol. SchülerInnen zwischen 9 und 11 Jahren nehmen hier erstmals an den neuen Öffi-Workshops teil. Zum Start war die Öffi School in der 4. Klasse der Volksschule I in Jenbach zu gast. mehr

  • Kaltenbach wird zum modernen ÖV-Knoten im Zillertal

    15.04.2013
    Kaltenbach wird zum modernen ÖV-Knoten im Zillertal

    Erneuerungen auf der Zillertalbahn für den Halbstundentakt sind nach mehrjähriger Bauzeit vorläufig abgeschlossen:
    Heute am Freitag den 12.April fand die feierliche Übergabe des neun ÖV-Knotens Kaltenbach und der 2-gleisig ausgebauten Streckenabschnitte Kaltenbach bis Aschau i. Z. und Zell am Ziller bis Ramsau i. Z. statt.
    mehr

  • Moderner Vorplatz und Park+Ride Anlage Hall in Tirol eröffnet

    21.03.2013
    Moderner Vorplatz und Park+Ride Anlage Hall in Tirol eröffnet

    Übersichtlicher Busterminal mit überdachtem Wartebereich sowie eine neue Park+Ride Anlage für PKW und Zweiräder für die Kunden am Bahnhof Hall in Tirol mehr

  • Präsentation neues

    12.03.2013
    Präsentation neues "SchulPlus-Ticket" für ganz Tirol

    Jetzt kommt das neue "SchulPlus-Ticket" für ganz Tirol: Ab Herbst können SchülerInnen und Lehrlinge alle Linien des Verkehrsverbunds Tirol (VVT) zu jeder Zeit um nur 96 Euro benutzen. LH Günther Platter, Familien- und Jugendminister Reinhold Mitterlehner und LHStv Anton Steixner präsentierten die günstige Jahresnetzkarte für die Jugend am Dienstagvormittag im Innsbrucker Landhaus. mehr

  • Über 10.000 Tickets verkauft

    05.03.2013
    Über 10.000 Tickets verkauft

    Das neue VVT Jahres-Ticket SeniorIn beweist sich als Verkaufsschlager. Seit der Einführung im Februar besitzen bislang 10.300 Tirolerinnen ab 60 das neue Ticket. Kein Wunder, denn SeniorInnen können nun das umfangreiche Mobilitätsangebot an Bus- und Bahnverbindungen so günstig wie noch nie zuvor nützen. mehr

  • Bewusster mobil sein zur Fastenzeit

    13.02.2013
    Bewusster mobil sein zur Fastenzeit

    VVT (Innsbruck, 13. Februar 2013) - Die Fastenzeit ist eine gute Gelegenheit, um auf das Auto zu verzichten und die öffentliche Mobilität zu nutzen. Der Verkehrsverbund Tirol (VVT) hat das Angebot an Bus- und Bahnlinien in den letzten Jahren gemeinsam mit den Tiroler Verkehrsunternehmen in ganz Tirol stark ausgebaut. Im Vergleich: Insgesamt gibt es heute 61% mehr Streckennetz als noch vor 10 Jahren. 29 Regiobus-Netze, eine S-Bahn mit 6 Linien und 8 Regiotax-Bedarfsbusse bieten heute gute Fahrplantakte bis in viele Täler - so zum Beispiel dem dem Stubaital, dem Lechtal, dem Ötztal oder auch dem Pitztal. mehr

  • VCÖ: Studie zu den Gründen für Umstieg

    13.02.2013
    VCÖ: Studie zu den Gründen für Umstieg

    VCÖ (Wien, 13. Februar 2013) - Steigende Kosten fürs Autofahren, eine Haltstelle in der Nähe und häufige Verbindungen sind die Hauptmotive für den Umstieg vom Auto auf Öffentliche Verkehrsmittel. Das ist ein Ergebnis einer internationalen Studie, an der der VCÖ für Österreich mitgearbeitet hat. Jene, die sich gegen den Öffentlichen Verkehr entscheiden, geben mangelnde Verbindungen und zu lange Wartezeiten beim Umsteigen als Hauptgründe an.... mehr

  • Ab sofort gilt das Jahres-Ticket für SeniorInnen.

    05.02.2013
    Ab sofort gilt das Jahres-Ticket für SeniorInnen.

    Seit 1. Februar kann mit dem neuen Jahres-Ticket SeniorIn erstmals gefahren werden. Im Vorverkauf fand bereits ein Sturm auf das neue Ticket statt. In nur zwei Wochen wurden 5.000 Tickets gekauft. Mit dem Jahres-Ticket wird zum 1. mal ein vergünstigtes Jahres-Ticket für SeniorInnen im gesamten Verkehrsverbund Tirol (VVT) angeboten. Mit allen Bussen und Zügen kann gefahren werden. Das Ticket gilt im gesamten VVT-Liniennetz. mehr

  • Neue VVT-Webseite Online

    01.02.2013
    Neue VVT-Webseite Online

    Ab sofort ist www.vvt.at das Onlineportal für Öffentlichen Nahverkehr in Tirol noch benützungsfreundlicher, intuitiver und übersichtlicher. Der Servicecharakter der Seite wurde verbessert, Informationen übersichtlicher und bildlicher aufbereitet. In den Relaunch wurden zahlreiche Anregungen von KundInnen und Experten aufgenommen. Mit der neuen zweisprachigen Homepage werden umfassende Informationen zur umweltfreundlichen Mobilität in Tirol auf deutsch und englisch angeboten. Alles Neue in 5 Punkten: mehr

  • 14.01.2013
    "SchwazerInnen sind sehr zufrieden mit dem Regiobus"

    Circa 770.000 Fahrgäste nehmen heute das umweltfreundliche Verkehrsmittel "Regiobus Schwaz" in Anspruch. Anlass genug die SchwazerInnen zu fragen, wie es um die Zufriedenheit bestellt ist und welche Wünsche für die Zukunft geäußert werden. mehr

  • Neues günstiges Jahres-Ticket für SeniorInnen kommt!

    17.12.2012
    Neues günstiges Jahres-Ticket für SeniorInnen kommt!

    17. 12. 2012 (Verkehrsverbund Tirol) Ein neues günstiges Jahres-Ticket für SeniorInnen wurde heute von LH Günther Platter, LH-Stv Anton Steixner, VVT Geschäftsführer Jörg Angerer und den Tiroler Verkehrsunternehmen vorgestellt. mehr

  • Regiobus Telfs: Noch mehr Busangebot

    11.12.2012
    Regiobus Telfs: Noch mehr Busangebot

    Im September startete der neue Regiobus Telfs mit der neuen Linie 3 vom Ortsteil Am Wasserwaal über das Ortszentrum zum Bahnhof Telfs-Pfaffenhofen. Jetzt wurde mit Fahrplanwechsel am 9. Dezember eine neue Verlängerung der Linie Südtiroler Siedlung ins Ortszentrum zum Bahnhof und weiter bis nach Egart eingerichtet. mehr

  • 9. Dezember 2012 ist europaweiter Fahrplanwechsel

    29.11.2012
    9. Dezember 2012 ist europaweiter Fahrplanwechsel

    Am 9. Dezember 2012 werden heuer europaweit die Fahrpläne im öffentlichen Nahverkehr umgestellt. Im Schienen- und Busverkehr werden für die Fahrgäste Verbesserungen eingeführt. Auch die flächendeckende Echtzeitinformation an den Haltestellen, auf der VVT Website, der gratis App SmartRide und dem neuen Tool TimeView für PCs wurde ausgebaut. mehr

  • VVT TimeView verbessert Fahrplanauskunft

    13.11.2012
    VVT TimeView verbessert Fahrplanauskunft

    Die digitale VVT Fahrplanauskunft boomt. Immer mehr TirolerInnen informieren sich auf www.vvt.at oder der Smartphone Applikation SmartRide über ihren nächsten Zug oder Bus. Mit 269.000 Abfragen wurden im Oktober doppelt so viele Abfragen wie genau vor einem Jahr verzeichnet mehr

  • Flächendeckendes E-Ticketing kommt

    06.11.2012
    Flächendeckendes E-Ticketing kommt

    Die Tiroler Landesregierung hat den Verkehrsverbund Tirol mit der Umsetzung eines flächendeckenden E-Ticketing im Öffentlichen Personennahverkehr in Tirol beauftragt. Bereits im kommenden Jahr 2013 wird ein Pilotprojekt umgesetzt. mehr

  • PROGRESS übernimmt Buswerbung für VVT

    22.10.2012
    PROGRESS übernimmt Buswerbung für VVT

    Innsbruck am 19.10.2012 (Verkehrsverbund Tirol). In Tirol übernimmt künftig die Progress die Abwicklung der Werbung auf den Bussen für den Verkehrsverbund Tirol (VVT). Mit knapp 300 Bussen steht den Interessenten jetzt schon eine flächendeckende Werbemöglichkeit zur Verfügung. Die Busse sind in allen Bezirken Tirols unterwegs. Der VVT hat als erster Verkehrsverbund in Österreich die Werbeflächenvermarktung ausgeschrieben. Die Firma Progress hat sich als Spezialist für Außenwerbung durchgesetzt. Im Zuge der Vertragsunterfertigung wurde der erste Kunde präsentiert: Musik+ (musikplus.at) ist mit seiner Veranstaltungsreihe auf den Bussen vertreten. mehr

  • 18.10.2012
    "…sag´mir, wann du wiederkommst"

    Vor 10 Jahren startete in Tirol der 1. Regiobus, vor 5 Jahren wurde die 1. S-Bahn-Linie in Betrieb genommen. Dieses Jubiläumsjahr hat der VVT zum Anlass genommen, um Mobilität aus künstlerischer Perspektive zu thematisieren. Gestern am Mittwoch den 17.10. wurden die fotografischen Ergebnisse im jungen Innsbrucker Kunstraum "Bäckerei" im Rahmen einer Vernissage vorgestellt. mehr

  • Brenner: Strecke ab 30. September wieder offen!

    28.09.2012
    Brenner: Strecke ab 30. September wieder offen!

    Nach vier Monaten Generalsanierung der Brennerbahnstrecke wird der Zugverkehr zwischen Innsbruck und dem Bahnhof Brenner wieder voll aufgenommen. Ab Sonntag, 30. September, um 20.00 Uhr stehen beide Streckengleise wieder für die uneingeschränkte Abwicklung des Zugverkehrs zur Verfügung. mehr

  • Lienz: Neue Verbindungen für PendlerInnen

    27.09.2012
    Lienz: Neue Verbindungen für PendlerInnen

    Neue Busverbindungen vom Lienzer Bahnhof zur Haltestelle Peggetz Fa. Liebherr starteten mit Anfang September. Die neuen Verbindungen in den Morgenstunden konnten durch die Verlängerung der Linie 4421 aus Sillian und Assling sowie der Linie 4412 von Prägraten a. G. und Virgen kommend hergestellt werden. Verbessert wurde auch der morgendliche Busverkehr für die Gemeinden Panzendorf, Strassen und Sillian. Der Morgenkurs um ab 7:02 Uhr ab Sillian Marktplatz fährt nun an allen Werktagen. mehr

  • Regiobus Reutte: Neuer Kleinbus und neue Verbindungen für KundInnen kommen

    19.09.2012
    Regiobus Reutte: Neuer Kleinbus und neue Verbindungen für KundInnen kommen

    Die Vertragsverlängerung des Regio Reutte durch den Tourismusverband ist unter "Dach und Fach". Mit der weiteren Bestellung des Busangebotes in der Naturparkregion Reutte werden für die Kunden nun Verbesserungen umgesetzt. Neu im Einsatz ist ab 1. Oktober ein neuer Kleinbus. Zudem werden für die KundenInnen neue Busverbindungen geschaffen. Im Sommer 2013 startet eine neue Verbindung zum Plansee. mehr

  • VVT-Ticketaktion zum Autofreien Tag 2012

    17.09.2012
    VVT-Ticketaktion zum Autofreien Tag 2012

    Der Verkehrsverbund Tirol (VVT) bietet heuer zum Autofreien Tag am Samstag 22. September erstmalig ein besonderes Ticket-Angebot an.
    Alle die an diesem Tag ein Einzel-Ticket für eine Fahrt mit dem Bus, der Tram oder dem Nahverkehrszug kaufen, können damit den ganzen Tag lang fahren. In Innsbruck wird an diesem Tag ein gekaufter Einzelfahrschein zum Zonenticket für das gesamte Stadtgebiet
    mehr

  • Bahnhof Reutte erstrahlt in neuem Glanz

    11.09.2012
    Bahnhof Reutte erstrahlt in neuem Glanz

    Kundenfreundlicher Umbau und historische Gebäudesanierung abgeschlossen - Reutte als sehenswerter, zentraler Bahnhof und Drehscheibe der Mobilität im Außerfern mehr

  • Semester-Ticket: günstig zur Uni und FH

    04.09.2012
    Semester-Ticket: günstig zur Uni und FH

    Für viele StudentInnen beginnt mit dem kommenden Wintersemester 2012/13 wieder die Universität bzw. Fachhochschule. Vom VVT gibt es für das Studium die passend günstige Mobilität. Die Semester-Tickets sind für alle StudentInnen ab sofort in den KundenCentern von VVT und IVB erhältlich. mehr

  • Tiroler Erfolgskurs seit 10 Jahren

    20.08.2012
    Tiroler Erfolgskurs seit 10 Jahren

    6 neue S-Bahnlinien in ganz Tirol, 28 neue Regiobus-Systeme, 8 neue Regiotax-Bedarfsbusse und viele zusätzliche Verstärkerleistungen: Der Nahverkehr wurde in den letzten 10 Jahren in ganz Tirol spürbar erweitert und mit über 15,9 Millionen Fahrplankilometern um 61,6% ausgebaut. Das Land Tirol investiert heuer über den VVT 55,00 Mio. Euro in den Nahverkehr. Das verbesserte Nahverkehrsnetz hilft dabei den TirolerInnen beim Sparen und hat nachweislich positive Effekte auf die Umwelt. Aktuelle Projekte sind der neue Regiobus in Telfs und der Umbau des Bahnhofvorplatzes in Hall mit einem neuen Regiobusterminal. mehr

  • Neuer Regiobus Telfs ab September

    28.06.2012
    Neuer Regiobus Telfs ab September

    Mehr Mobilität für die Telfer Ortsteile Sonnensiedlung und Wasserwaal

    Verkehrsverbund Tirol. (Innsbruck am 28.6.2012). Heute Donnerstag wurden die Verträge zwischen der Gemeinde Telfs und dem Verkehrsverbund Tirol (VVT) für ein neues Regiobus-Angebot in Telfs unterzeichnet. mehr

  • Neue Buslinie verbindet Nord- und Südtirol übers Timmelsjoch.

    18.06.2012
    Neue Buslinie verbindet Nord- und Südtirol übers Timmelsjoch.

    Erstmalige Kooperation im Busverkehr startete am Sonntag dem 17. Juni.
    4 Verbindungen täglich in beide Richtungen.
    Erstmals umweltfreundliche Anreise zu vielen Wander-und Ausflugszielen.
    mehr

  • Neue Freizeit-Ticketangebote für SchülerInnen und Lehrlinge

    21.05.2012
    Neue Freizeit-Ticketangebote für SchülerInnen und Lehrlinge

    SL-Ticket für Schüler und Lehrlinge wird verbessert
    Verkehrsverbund Tirol (21.5.2012). Neue Freizeit-Ticketangebote für SchülerInnen und Lehrlinge stellten heute LH Günther Platter, LH-Stv. Anton Steixner, VVT-Geschäftsführer Jörg Angerer und Herr Peter Retter vom Landesverband der Elternvertreter im Rahmen einer VVT-Pressekonferenz der Öffentlichkeit vor. mehr

  • Neuer Busterminal im Herzen der Silberstadt

    15.05.2012
    Neuer Busterminal im Herzen der Silberstadt

    Zentral gelegener Busterminal in der Silberstadt mit moderner Fahrgastinformation neben den neuen Stadtgalerien fertig gestellt: mehr

  • Jugendliche in den Sommerferien günstig mobil

    09.05.2012
    Jugendliche in den Sommerferien günstig mobil

    Auch dieses Jahr gibt es wieder das günstige Sommerferien-Ticket für alle Kinder und Jugendliche bis einschließlich Jahrgang 1993.
    Das Ticket gilt im gesamten VVT-Netz auf allen Bussen und Nahverkehrszügen.
    Ab kommender Woche - 15. Mai - ist das Ticket im Vorverkauf um € 24,90 in den regionalen Bussen, bei KundenCentern sowie den großen Ticket-Automaten von VVT, ÖBB und IVB erhältlich. mehr

  • Pünktlichkeit der Nahverkehrszüge im März erneut gesteigert

    16.04.2012
    Pünktlichkeit der Nahverkehrszüge im März erneut gesteigert

    Die Tiroler Nahverkehrszüge steigerten im Monat März erneut ihre Pünktlichkeit und schaffen ein "All time high".

    Verkehrsverbund Tirol (3. 4. 2012) 98,4% aller Züge - das heißt alle Züge der S-Bahnlinien und REX-Linien - erreichten ihre Haltestellen zeitgerecht. Dies bedeutet eine deutliche Steigerung gegenüber den Vorjahren. 2010 lag dieser Wert im März bei 96,9% im vergangenen Jahr 2011 im Vergleichsmonat März bei 98,1%.
    mehr

  • VVT: Neuer Look für Haltestellen in Schwaz

    16.04.2012
    VVT: Neuer Look für Haltestellen in Schwaz

    Verkehrsverbund Tirol (16. 4. 2012) Rund 50 Haltestellen im Schwazer Stadtgebiet werden derzeit mit neuen Haltestellen-Tafeln im Design des Verkehrsverbund Tirol (VVT) erneuert. Die neuen Beschilderungen bieten den Fahrgästen übersichtliche und gut lesbare Information zu Haltestellennamen, Linien und Verkehrsunternehmen. Im Zentrum des tirolweit einheitlichen Designs ist ein stark reflektierendes gelb-grünes Haltestellensymbol "H" positioniert. Das macht die Haltestelle in Abendstunden für Fahrgäste und Autofahrer besser sichtbar. mehr

  • Hauptarbeiten für modernen Bahnhof Brixlegg gestartet

    13.04.2012
    Hauptarbeiten für modernen Bahnhof Brixlegg gestartet

    Neuer Inselbahnsteig, neue Personenunterführung, neue Gleisinfrastruktur und barrierefreie Zugänge verwandeln den Bahnhof Brixlegg bis Ende des Jahres zu einem topmodernen und kundenfreundlichen Mobilitätsschmuckstück im Tiroler Unterland mehr

  • Günstige Tickets für Familien sind gefragt

    11.04.2012
    Günstige Tickets für Familien sind gefragt

    Immer mehr Eltern nutzen vergünstigte Einzel- und Tagestickets für Familien. Zuletzt betrug der Zuwachs bei den Family- und Family-Light-Tickets + 6,3 %. Als Voraussetzung für die Vergünstigungen benötigt man lediglich den Tiroler Familienpass. Dieser ist gratis erhältlich im JUFF, der Abteilung für Jugend und Familienförderung des Landes Tirol. mehr

  • Schnellbuslinie zwischen  Lienz - Kitzbühel wird verstärkt

    21.03.2012
    Schnellbuslinie zwischen Lienz - Kitzbühel wird verstärkt

    Neue Verstärkerbusse an Wochenenden und vor Feiertagen

    Ab Freitag den 23. März bieten neue Verstärkerbusse auf der Schnellbuslinie zwischen Lienz und Kitzbühel den KundInnen mehr Platz. Grund für den Einsatz von zusätzlichen Bussen ist die sehr gute Nutzung der Busse an Wochenenden und vor Feiertagen. Bis zu 350 Fahrgäste fahren an diesen Tagen mit dem Schnellbus.
    mehr

  • Moderner Vorplatz und neue Park+Ride Anlage für Pendler

    01.03.2012
    Moderner Vorplatz und neue Park+Ride Anlage für Pendler

    Vertragsunterzeichnung für 1 Million Euro Investition am Bahnhof Hall in Tirol mehr

  • Starker Mobilitätswandel In Österreichs Städten

    24.02.2012
    Starker Mobilitätswandel In Österreichs Städten

    STARKER MOBILITÄTSWANDEL IN ÖSTERREICHS STÄDTEN

    VCÖ Studie zeigt Mobilitätstrends: Auto "out", Öffis und Rad "in",

    VCÖ (Wien, 24. Februar 2012) - Österreichs große Städte befinden sich mitten in einem Mobilitätswandel, wie eine heute präsentierte VCÖ-Studie zeigt. Das Auto verliert an Bedeutung, die Menschen sind stärker mit Öffentlichen Verkehrsmitteln, per Rad und zu Fuß unterwegs. Die VCÖ-Studie zeigt, dass in Innsbruck bereits 57 Prozent der Alltagswege autofrei zurückgelegt werden. Innsbruck liegt damit nach Wien im Landeshauptstadt-Ranking an 2. Stelle. mehr

  • Im Sommer-Semester  günstiger zu UNI und FH

    17.02.2012
    Im Sommer-Semester günstiger zu UNI und FH

    Zu einem guten Studium gehört auch die richtige Mobilität. Für diese sorgen VVT und IVB mit einem eigenen Ticket für Studierende.
    Stipendien-EmpfängerInnen bekommen Förderung für ihre Mobilität.
    Neue Kooperation bringt rechtzeitig vor dem Sommersemesterstart verbesserte Information: Anträge für den Fahrtkostenzuschuß der Stipendien-Stelle jetzt auch in den Kundencentern von IVB und VVT erhältlich.
    mehr

  • Seniorenvergünstigung für Männer künftig fünf Jahre früher

    16.12.2011
    Seniorenvergünstigung für Männer künftig fünf Jahre früher

    Verkehrsverbund Tirol (Innsbruck am 7. 12. 2011) Bislang konnten Männer erst ab 65 vergünstigte Senior-Tickets kaufen. Frauen kamen bereits ab 60 Jahren in den Genuss rabattierter Tickets. Auf Grund eines Erkenntnisses des österreichischen Verfassungsgerichtshofes (VfGH) muss das Alter künftig für den Anspruch auf preisermäßigte Seniorenfahrscheine für Männer und Frauen gleich sein. Als Frist zur Reparatur der als verfassungswidrig erkannten bisherigen Regelung des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie über die allgemeinen Beförderungsbedingungen für den Kraftfahrlinienverkehr (Kfl-Bef. Bed.) ist der 31.12.2011 festgelegt. Das Erkenntnis wird durch den VVT umgesetzt. mehr

  • EXPERTENMEINUNG: PROF. KNOFLACHER IM INTERVIEW

    09.12.2011
    EXPERTENMEINUNG: PROF. KNOFLACHER IM INTERVIEW

    "So betrachtet, sind Pflanzen schlauer als Menschen"
    Hermann Knoflacher ist emeritierter Professor an der TU-Wien, wo er seit 1975 unterrichtet. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt im Bereich Mobilität. Der heute 67-Jährige Verkehrswissenschaftler hat zahlreiche Mobilitäts- Konzepte für Wien umgesetzt. Prof. Knoflacher hat zudem die Vinschgau Bahn erfolgreich reaktiviert.
    mehr

  • Der Regiobus Ötztal wird mit Fahrplanwechsel ausgebaut

    06.12.2011
    Der Regiobus Ötztal wird mit Fahrplanwechsel ausgebaut

    Mehr Öffentliche Mobilität im Ötztal
    Verkehrsverbund Tirol (Ambach 6.12. 2011) Neue, stärkere Fahrplantakte und bessere Verbindungen starten im ganzen Ötztal mit dem Fahrplanwechsel am 11. Dezember 2011. Im Sommer und Winter kommen 30 Minutentakte im ganzen Tal. Im Ortsverkehr Obergurgl wird das Nahverkehrsangebot im Winter bis zu einem 10-Minutentakt verdichtet. Ganzjährig verstärkt wird die Busleistung zum Ötztaler Gletscher. Auch die Fahrplanauskunft an den Haltestellen wird verbessert. Insgesamt werden aktuell 30 neue Fahrplaninfoanzeiger aufgestellt. mehr

  • VCÖ-Studie: Tirols Pendler können mit Öffis viel Geld sparen

    28.11.2011
    VCÖ-Studie: Tirols Pendler können mit Öffis viel Geld sparen

    Ersparnis von bis zu mehreren tausend Euro pro Jahr

    VCÖ (Wien, 28. November 2011) - Mit Öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit pendeln, ist um ein Vielfaches günstiger als mit dem Auto, wie eine aktuelle VCÖ-Studie zeigt. Der VCÖ hat rund 50 Pendlerverbindungen in Tirol analysiert. Auch die Anzahl der Verbindungen, die Fahrzeit und die letzte Verbindung wurden in die Studie miteinbezogen. Der VCÖ betont, dass angesichts steigender Spritpreise der weitere Ausbau des Öffentlichen Nahverkehrs für eine leistbare Mobilität der Tiroler Bevölkerung unverzichtbar ist. mehr

  • Moderne Bordcomputer für Tiroler Busse

    23.11.2011
    Moderne Bordcomputer für Tiroler Busse

    300 Busse der ÖBB Postbus werden ab sofort mit den neuesten Bordcomputern Typ FSD 5 des Verkehrsverbund Tirol (VVT) ausgestattet. Dies haben VVT Geschäftsführer Jörg Angerer und der Christian Eder, der Geschäftsführer der ÖBB-Postbus GmbH Österreich heute vertraglich beschlossen - für die Kunden ergeben sich zukünftig einige Vorteile. mehr

  • Getaktete Umsetzung von Großbauvorhaben 2012

    17.11.2011
    Getaktete Umsetzung von Großbauvorhaben 2012

    Ab Mai wird Schloßbachbrücke bei Hochzirl restauriert - ab Juni startet ÖBB Großprojekt zur umfangreichen Sanierung der Bahnstrecke zwischen Innsbruck und Brenner mehr

  • Verhandlungen zwischen VVT und ÖBB erfolgreich: Innsbruck - Graz bleibt!

    16.11.2011
    Verhandlungen zwischen VVT und ÖBB erfolgreich: Innsbruck - Graz bleibt!

    Vor einigen Woche wurde von den ÖBB angekündigt, die umsteigefreie Zugverbindung Innsbruck - Graz einstellen zu wollen - auf Drängen von Tirols Mobilitätslandesrat LHStv Anton Steixner wurde in der Folge intensiv verhandelt. Heute können Land Tirol, Verkehrsverbund Tirol und ÖBB gemeinsam eine für alle PendlerInnen erfolgreiche Lösung präsentieren: Die Fernverkehrsverbindungen Innsbruck - Graz sowie die ebenfalls zur Diskussion gestandenen Verbindungen Lienz - Villach - Wien bleiben auch in Zukunft erhalten und sind damit gerettet! mehr

  • Verbesserungen ab Dezember

    14.11.2011
    Verbesserungen ab Dezember

    Am 11. Dezember 2011 werden in Tirol die Fahrpläne umgestellt. Der Fahrplanwechsel bringt für die Kunden des öffentlichen Nahverkehrs weiterhin ein verlässliches Angebot auf starkem Niveau und einige Verbesserungen. Die Fahrplanänderungen im gesamten Tiroler Nahverkehr können ab sofort auf www.vvt.at - der Onlineplattform für Bus und Bahn in Tirol - abgefragt werden.
    Neu: SmartRide. Die Fahrplan APP für Android-Handies und iPhones. Unkompliziert in ganz Tirol mobil.
    mehr

  • Neuer moderner Terminal für den Regiobus Imst

    10.11.2011
    Neuer moderner Terminal für den Regiobus Imst

    Neues Busterminal in Imst mit moderner Fahrgastinformation am Postamt fertig gestellt. mehr

  • Moderne Mobilitätsdrehscheibe Bahnhof Imst-Pitztal eröffnet

    21.10.2011
    Moderne Mobilitätsdrehscheibe Bahnhof Imst-Pitztal eröffnet

    Neue Park & Ride Anlage für 270 PKW - Kundenfreundlicher Vorplatz mit überdachtem Bus-Terminal sorgt für rasches und bequemes Umsteigen zwischen Bus und Bahn mehr

  • Sommerferien-Ticket übertrifft alle Erwartungen

    13.10.2011
    Sommerferien-Ticket übertrifft alle Erwartungen

    Erfolgreiche Bilanz 2011 mit 10.550 verkauften VVT-Tickets mehr

  • Baustart: Bahnhof Brixlegg wird umgebaut!

    04.10.2011
    Baustart: Bahnhof Brixlegg wird umgebaut!

    Rund 16 Millionen Euro werden in einen neuen Inselbahnsteig und neue Personenunterführung investiert. Auch die Gleisinfrastruktur wird rundum erneuert. Erreichtet wird zudem ein kundenfreundlicher Vorplatz. Am Bahnhof Brixlegg halten heute pro Werktag 70 Nahverkehrszüge, über 1.500 Reisende pro Tag frequentieren diese Verkehrsstation. mehr

  • VCÖ-Mobilitätspreis für die Zillertalbahn

    03.10.2011
    VCÖ-Mobilitätspreis für die Zillertalbahn

    Zillertaler Verkehrsbetriebe gewinnen VCÖ-Preis in der Kategrie "Infrastrukturen für multimodale Mobilität". Der zweigleisige Ausbau an zwei Streckenabschnitten, attraktive 30-Minutentakte und neue digitale Fahrgast-information an den Haltestellen verbesserten in den letzten Jahren die Mobilität im Zillertal. Die Zillertalbahn ist heute ein wichtiger Bestandteil des umweltfreundlichen Nahverkehrs im gesamten Tal. mehr

  • VCÖ: Erneut Silber für Tirol. Wir sind fleißige Bahn- und Busfahrer

    21.09.2011
    VCÖ: Erneut Silber für Tirol. Wir sind fleißige Bahn- und Busfahrer

    TirolerInnen können dank gut ausgebautem Nahverkehr sparen und geben im direkten Vergleich für ihre Mobilität um 1.640 € pro Jahr weniger aus als Niederösterreicher. das belegt eine aktuelle Studie des VCÖ zum Autofreien Tag 2011.
    82 Prozent der Tiroler und Tirolerinnen gehen im Alltag häufig zu Fuß, jeder dritte fährt häufig mit dem Fahrrad und jeder vierte häufig mit Öffentlichen Verkehrsmitteln. Wir leisten damit einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz und sparen zudem viel Geld. Im Vergleich zu Niederösterreichs Haushalten geben die TirolerInnen um 1.640 Euro weniger pro Jahr für ihre Mobilität aus.
    mehr

  • Neues VVT-Ticket für alle Studierende

    25.08.2011
    Neues VVT-Ticket für alle Studierende

    Verkehrsverbund Tirol (25. August 2011) Günstige Mobilität - das bietet das neue Semester-Ticket ab sofort allen 31.200 in Tirol Studierenden unter 27 Jahren.
    Erstmals gibt es nun eine einheitliche Semester-Ticket-Regelung für alle StudentInnen. Bislang konnten nur StudentInnen mit Wohnsitz Innsbruck oder aus Gemeinden, welche "ihren" HochschülerInnen die Ermäßigungen anboten, günstiger reisen.
    mehr

  • Modernisierung Bahnhof Lermoos gestartet

    30.05.2011
    Modernisierung Bahnhof Lermoos gestartet

    2,8 Mio. EURO werden in neue Bahnsteige, Gleise und Fahrleitung investiert mehr

  • Nahverkehr in 5 Jahren um 39,5% ausgebaut

    23.05.2011
    Nahverkehr in 5 Jahren um 39,5% ausgebaut

    Niedrige Mobilitätskosten dank ausgebautem Nahverkehr.

    Ein sehr erfreuliches Ergebnis bescheinigt eine aktuelle VCÖ-Untersuchung Tirols Mobilitätsausgaben. So haben Tirols Haushalte nach Wien die zweitniedrigsten Mobilitätsausgaben! Im Vorjahr gab ein Tiroler Haushalt 4.480 Euro für Mobilität aus. Das sind um 760 Euro weniger als im Österreich-Schnitt. Als Grund für diese niedrigen Ausgaben führt der Verkehrsclub Österreich, neben den kompakten Siedlungsstrukturen, die "Verbesserungen beim Öffentlichen Nahverkehr in Tirol" an. "
    mehr

  • Ein Sommerferien -Ticket für ganz Tirol

    19.04.2011
    Ein Sommerferien -Ticket für ganz Tirol

    Vorverkauf ab 15. Mai.
    Das Sommerferien-Ticket gilt für alle regionalen Zugverbindungen und alle Buslinien in ganz Tirol* über neun Wochen in den Sommerferien. Die Hungerburgbahn und alle Nightliner sind im Angbeot mit dabei. mehr

  • Regiobus Stubai wird weiter verfeinert

    07.04.2011
    Regiobus Stubai wird weiter verfeinert

    Neue Kurse und Verbesserungen im Fahrplanangebot
    Auf die Pendler gehört!

    Verkehrsverbund Tirol (Innsbruck, 7. April 2011) Mit 1. Februar wurden die Fahrplantakte des Busangebotes im Stubaital (Linie ST) erweitert. Nun wurde das Angebot erstmals evaluiert und neuerlich verbessert. mehr

  • Neues KundenCenter am Bahnhof Reutte

    28.01.2011
    Neues KundenCenter am Bahnhof Reutte

    Am 28. Jänner eröffnet in Tirol das 2. VVT-KundenCenter. Als Ort für diese neue Serviceeinrichtung wurde der Bahnhof Reutte ausgewählt. Damit sollen die Kundenwünsche rund um den Nahverkehr in Reutte künftig noch besser bedient werden. mehr

  • Tarifanpassung im Verkehrsverbund Tirol ab 1. Februar

    25.01.2011
    Tarifanpassung im Verkehrsverbund Tirol ab 1. Februar

    Die Preise der VVT-Tickets für die regionalen Bus- und Bahnverbindungen werden ab 1. Februar 2011 geringfügig angehoben. Die durchschnittliche Anhebung beträgt bei den Einzel- und Tagestickets 3,8%, bei den Zeitkarten (Wochen-, Monats- und Jahreskarten) 4,0%. Das Einzelticket über eine Zone kostet künftig 1,90€ - um 10 Cent mehr. mehr

  • Neuer Regiobus Stubai startet ab 1. Februar

    25.01.2011
    Neuer Regiobus Stubai startet ab 1. Februar

    Mit 1. Februar startet der neue Regiobus Stubai mit besseren Busverbindungen im ganzen Tal. Die Linie zwischen Innsbruck und Neustift verkehrt damit ab sofort tagsüber mindestens im 30-Minutentakt. mehr

  • Tiroler Nahverkehr bringt über 35.100 Tonnen CO2-Einsparung jährlich

    24.01.2011
    Tiroler Nahverkehr bringt über 35.100 Tonnen CO2-Einsparung jährlich

    Verkehrsverbund Tirol (Innsbruck am 24.1.2011) Der Ausbau des Schienennahverkehrs hat positive Auswirkungen auf die Umwelt. Allein für die zusätzlichen Fahrplanerweiterungen der letzten beiden Jahre beträgt die CO2-Einsparung circa 1,2 Tonnen pro Werktag (circa 400 Tonnen CO2 pro Jahr). "Das gesamte Zugangebot mit 360 täglichen Zügen erspart uns sogar über 35.100 Tonnen CO2 pro Jahr. Das entspricht einer Schadstoffmenge, die von etwa 18.000 PKW ein ganzes Jahr lang ausgestoßen wird. mehr

  • VVT-Geschäftsführer Georg Fuchshuber legt mit Ende Jänner 2011 seine Funktion zurück

    13.01.2011
    VVT-Geschäftsführer Georg Fuchshuber legt mit Ende Jänner 2011 seine Funktion zurück

    LHStv Anton Steixner würdigt Verdienste von Georg Fuchshuber um den Öffentlichen Verkehr mehr

  • Busangebot im Stubaital wird ausgebaut!

    21.12.2010
    Busangebot im Stubaital wird ausgebaut!

    Der Stubaitalbus wird zum "Regiobus Stubai" und bringt ab 1. Februar im ganzen Tal bessere Busverbindungen. Die Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Linien werden tagsüber vertaktet und bis nach Innsbruck verstärkt. Zwischen Innsbruck und Neustift wird damit der lang erwartete ganzjährige 30-Minutentakt neu eingeführt. mehr

  • Pendlerwünsche im Unterland umgesetzt

    11.11.2010
    Pendlerwünsche im Unterland umgesetzt

    Neuer Fahrplan im Schienennahverkehr ab Dezember 2010

    Im Tiroler Unterland kommt es mit der Fahrplanumstellung am 12.12. 2010 zu Verbesserungen im öffentlichen Nahverkehr. Die Umsetzung von Kundenwünschen und Verlässlichkeit auf hohem Niveau sind die Eckpunkte der Fahrplanumstellung 2010/2011. Zuletzt konnten die Pünktlichkeit der Nahverkehrszüge gesteigert und Fahrgaststeigerungen erzielt werden. mehr

  • Pendlerwünsche im Oberland verwirklicht

    05.11.2010
    Pendlerwünsche im Oberland verwirklicht

    Neuer Fahrplan im Schienennahverkehr ab Dezember 2010

    Im Tiroler Oberland kommt es mit der Fahrplanumstellung ab 12.12. 2010 zu Verbesserungen im öffentlichen Nahverkehr. Die Umsetzung von Kundenwünschen und Verlässlichkeit auf hohem Niveau sind die Eckpunkte der Fahrplanumstellung 2010/2011. Zuletzt konnte die Pünktlichkeit der Nahverkehrszüge erneut gesteigert werden. mehr

  • Neuer Fahrplan ab Dezember geht auf zahlreiche Pendlerwünsche ein

    21.10.2010
    Neuer Fahrplan ab Dezember geht auf zahlreiche Pendlerwünsche ein

    Am 12. Dezember 2010 werden europaweit die Fahrpläne umgestellt.

    Auch in Tirol kommt es mit dem neuen Fahrplan vor allem im Großraum Innsbruck zu Verbesserungen für die Kunden des öffentlichen Nahverkehrs.
    Die Umsetzung von vielen Kundenwünschen im Detail und Verlässlichkeit auf hohem Niveau sind die Eckpunkte der Fahrplanumstellung 2010/2011. mehr

  • Neuer Bedarfsbus in Wattenberg unterwegs

    04.10.2010
    Neuer Bedarfsbus in Wattenberg unterwegs

    Ein neues Busangebot ist zwischen dem Orstzentrum der Gemeinde Wattenberg und den umliegenden Ortsteilen Wachen, Wildstädt, Tax und Keilfeld unterwegs. Geschaffen wurden auch Verbindungen nach Wattens und den dortigen Zügen am Bahnhof sowie allen Linienbussen nach Schwaz und Richtung Innsbruck. Betreiber des neuen Bedarfsbusangebotes ist das Unternehmen Ledermair. Mit dem der neuen Mobilität im Kleinformat startet der insgesamt 9. Regiotax in Tirol. mehr

  • Wipptal S-Bahn gewinnt beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich

    24.09.2010
    Wipptal S-Bahn gewinnt beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich

    1. Platz für Tirol:
    Wipptal S-Bahn gewinnt beim VCÖ-Mobilitätspreis Österreich in der Kategorie Öffentlicher Verkehr! mehr

  • VCÖ-Mobilitätspreis Tirol geht an VVT

    06.09.2010
    VCÖ-Mobilitätspreis Tirol geht an VVT

    Der Verkehrsverbund Tirol erhält gemeinsam mit dem Betreiber ÖBB Personenverkehr Tirol den VCÖ-Mobilitätspreis Tirol für vorbildliche umweltfreundliche Verkehrsprojekte. Ausgezeichnet wird das Projekt Wipptal-S-Bahn, welche Steinach am Brenner und Innsbruck mit einem 30-Minutentakt verbindet und zuletzt Fahrgastzuwächse von +12% brachte...
    mehr

  • Abrissarbeiten zum Start des Umbaus Bahnhof Imst-Pitztal

    01.09.2010
    Abrissarbeiten zum Start des Umbaus Bahnhof Imst-Pitztal

    Abrissarbeiten zum Start des Umbaus Bahnhof Imst-Pitztal Alte Gebäudekomplexe mit 4.800 m³ werden bis Ende Oktober abgetragen – Tiefbauarbeiten für Vorplatz, Busbahnsteig und moderne Park+Ride Anlage starten im Anschluss (Imst, 31.08.2010) Schlag auf Schlag geht es bei der Umsetzung der Infrastrukturprojekte an den größeren Tiroler Bahnhöfen. Im Juni haben die Partner von ÖBB, Land Tirol, Verkehrsverbund und neun beteiligten Gemeinden die... mehr

  • Neue Kleinbusangebote im Zillertal ab 1.September 2010

    30.08.2010
    Neue Kleinbusangebote im Zillertal ab 1.September 2010

    Mit 1. September ist es soweit: Dann starten neue Kleinbusangebote - sogenannte Regiotax - in den Zillertaler Gemeinden Kaltenbach und Aschau. mehr

  • S-Bahn Tirol erhält Bestätigung durch VCÖ-Bahntest

    25.08.2010
    S-Bahn Tirol erhält Bestätigung durch VCÖ-Bahntest

    Die TirolerInnen stellen dem Zugverkehr im jüngst publizierten österreichweiten VCÖ-Bahntest sehr gute Noten aus. Für 45% der Befragten hat sich die Häufigkeit an Zugverbindungen erhöht, für 42% hat sich die Pünktlichkeit verbessert. Die Werte weisen Tirol im Bundesländervergleich jeweils die Position an der Spitze aus. Insgesamt vergeben die TirolerInnen dem Angebot die Note 2,0. Hier liegt Tirol Ex-Equo mit Vorarlberg auf Platz 1.... mehr

  • VCÖ Bahntest 2010. Alle Ergebnisse

    25.08.2010
    VCÖ Bahntest 2010. Alle Ergebnisse

    Rund 12.400 Bahnfahrerinnen und Bahnfahrer haben beim VCÖ-Bahntest mitgemacht. Hier erfahren Sie die wichtigsten Ergebnisse (Quelle: VCÖ Presse) Gesamtnote: 2,2 Die Bewertungen im Detail: Freundlichkeit Personal Catering: 1,8 Internet-Fahrplanauskunft: 1,9 Freundlichkeit Schalterpersonal: 1,9 Informationen im Zug (wenn keine Unregelmäßigkeit): 1,9 Pünktlich des Zuges mit dem Sie fahren: 1,9 Sauberkeit: 2,0 Freundlichkeit Zugpersonal: 2,0 ... mehr

  • Neuer Vorplatz mit Busterminal am Bahnhof Reutte

    24.08.2010
    Neuer Vorplatz mit Busterminal am Bahnhof Reutte

    Zentrale Außerferner Mobilitätsdrehscheibe mit kundenfreundlichem Gesicht (Reutte 13.08.2010) Die Tirolerinnen und Tiroler liegen Österreichweit im Spitzenfeld bei der Nutzung von Öffentlichen Verkehrsmitteln. Entscheidend dafür ist ein gutes Angebot an Bus- und Bahnverbindungen sowie eine moderne, barrierefreie Infrastruktur für die Kunden. Zentrale Bahnhöfe in den Bezirkshauptstädten stellen dabei wichtige Schnittpunkte zwischen dem Fahrplanangebot... mehr

  • VVT bestellt mehr Züge auf Außerfernbahn

    26.07.2010
    VVT bestellt mehr Züge auf Außerfernbahn

    Ab 2013 mehr Direktverbindungen und neue Stundentakte im grenzüberschreitenden Nahverkehr:

    Mehr Züge zum 100 jährigen Jubiläum der Außerfernbahn fixiert

    Die DB Regio Bayern ist alter und neuer Betreiber der Nahverkehrszüge im Werdenfelser Land und Außerfern. Dies wurde kürzlich im Zuge einer europaweiten Ausschreibung durch die Bayerische Eisenbahngesellschaft (BEG) ermittelt. Die DB Regio setzt sich gegen 3 weitere Mitbewerber durch. Das grenzüberschreitende Betriebskonzept wurde gemeinsam durch BEG und Verkehrsverbund Tirol (VVT) ausgearbeitet.
    mehr

  • Gute erste Bilanz des Regiobus Mittelgebirge

    22.07.2010
    Gute erste Bilanz des Regiobus Mittelgebirge

    Das neue Busangebot im westlichen und östlichen Mittelgebirge verzeichnete im ersten Halbjahr Fahrgastzuwächse von rd. 6%. Jeder 3. Gemeindebürger nutzt das Angebot, 12,4% stiegen nun noch öfters ein.
    mehr

  • VVT ab sofort am Handy

    15.07.2010
    VVT ab sofort am Handy

    Die tirolweite Handyauskunft für Bus und Bahn startet: Mit mobile.vvt.at sind alle Fahrpläne immer und überall abrufbar.

    VVT-MOBILE startet ab sofort und ermöglicht alle Bus- und Bahnverbindungen vom Handy aus abzufragen. Tirolweit, einfach und schnell. Genau von dort wo man sich gerade befindet bis hin zum gewünschten Ziel. Haltestellen muss der Kunde keine wissen, denn VVT-MOBILE findet den besten Weg zur nächstgelegenen Haltestelle - und das von jeder Adresse aus. mehr

  • S-Bahn Tirol erzielt massive Fahrgastzuwächse

    06.07.2010
    S-Bahn Tirol erzielt massive Fahrgastzuwächse

    Neue Zugangebote sind erfolgreich unterwegs. Tiroler Schienennahverkehr erzielt im Jahresvergleich Fahrgastzuwächse von 12,0%. Pünktlichkeit der Nahverkehrszüge erneut gesteigert. (Innsbruck 6.7.2010) „Die jüngsten Rekord-Investitionen in den Schienennahverkehr tragen Früchte“, ist Mobilitätslandesrat LH-Stv. Anton Steixner erfreut. Dies belegen die aktuellen Daten. Die stärksten Fahrgastzuwächse in den Morgenstunden verzeichnet die... mehr

  • Kinder und Jugendliche: Mit dem Ferienticket im Sommer günstig mobil

    29.06.2010
    Kinder und Jugendliche: Mit dem Ferienticket im Sommer günstig mobil

    Für 22,00 Euro die ganzen Sommerferien 2010 lang mit allen regionalen Bussen und Zügen unterwegs. Die neuen VVT-Ferientickets können von allen Kindern und Jugendlichen mit Geburtsjahr 1992 oder jünger erworben werden. Wo und ab wann erhalte ich mein Ferienticket? Erhältlich sind die VVT-Ferientickets in allen regionalen Bussen, sowie bei allen Fahrkartenautomaten und Personenkassen der ÖBB. Das Ticket kann ab 1. Juli 2010 gekauft werden. Wo... mehr

  • Bahnhof Imst-Pitztal wird zur modernen Verkehrsdrehscheibe

    29.06.2010
    Bahnhof Imst-Pitztal wird zur modernen Verkehrsdrehscheibe

    Vertragsunterzeichnung für 2,2 Mio. € Investition – moderner Vorplatz mit Bussteigen und Park+Ride Anlage für 270 PKW Stellplätze wird umgesetzt (Imst, 18.06.2010) Zentrale Bahnhöfe sind Schnittpunkte zwischen den Verkehrsträgern von Schiene und Straße. ÖBB, Land Tirol, Verkehrsverbund und die Gemeinden arbeiten gemeinsam an der Attraktivierung des Öffentlichen Personennahverkehrs. Nach Schwaz, Ötztal und Reutte wird nun der Bahnhof... mehr

  • Moderne Mobilitätsdrehscheibe Ötztal eröffnet

    21.05.2010
    Moderne Mobilitätsdrehscheibe Ötztal eröffnet

    Barrierefreier Vorplatz mit Bussteige und mehr Park+Ride Plätzen fertiggestellt (Ötztal Bahnhof 21.05.2010) Die Tirolerinnen und Tiroler liegen österreichweit im Spitzenfeld bei der Nutzung von Öffentlichen Verkehrsmitteln. Entscheidend dafür ist ein gutes Angebot an Bus- und Bahnverbindungen sowie eine moderne, barrierefreie Infrastruktur. Zentrale Bahnhöfe sind dabei wichtige Schnittpunkte zwischen den Verkehrsträgern der Schiene und jenen der... mehr

  • Regiobus Mittelgebirge - Starke Mobilität für Alle

    11.05.2010
    Regiobus Mittelgebirge - Starke Mobilität für Alle

    Seit letztem September ist der Regiobus Mittelgebirge unterwegs. Von 6 bis 24 Uhr wird für 15 Gemeinden rund um Innsbruck mehr Mobilität angeboten. Erste Hochrechnungen weisen dem neuen Mobilitätsangebot erfolgreiche Fahrt aus. Um +6,1% mehr Fahrgäste (Vergleich: September 09 bis März 10 und Vorjahreszeitraum) haben das Busangebot zuletzt genutzt. Regiobus Fahrpläne Alle Fahrpläne des Regiobus Mittelgebirge finden Sie unter dem Menüpunkt... mehr

  • Kleine Bahn ganz groß: Verbesserte Fahrgastinformation für die Zillertalbahn

    26.03.2010
    Kleine Bahn ganz groß: Verbesserte Fahrgastinformation für die Zillertalbahn

    Digitale Fahrplananzeiger verbessern die Fahrgastinformation auf sämtlichen Haltestellen auf der Zillertalbahn. Insgesamt wurden in den vergangenen Wochen 17 neue sogenannte „DFI“-Anzeiger an den Bahnhöfen und Haltestellen der ZVB installiert. Diese informieren nun den Fahrgast über die genaue Ankunft des nächsten Zuges. Das VVT-System wird derzeit nach und nach tirolweit umgesetzt. Die Projektkosten für die Maßnahmen auf der Zillertalbahnstrecke... mehr

  • VCÖ Untersuchung: Nach Wien wird in Tirol am häufigsten mit Bahn und Bus gefahren

    22.01.2010
    VCÖ Untersuchung: Nach Wien wird in Tirol am häufigsten mit Bahn und Bus gefahren

    VCÖ (Wien, 22. Jänner 2010) - 22 Prozent der Tirolerinnen und Tiroler fahren täglich bzw. mehrmals die Woche mit Öffentlichen Verkehrsmitteln. Damit liegt Tirol nach Wien weiterhin an zweiter Stelle in Österreich, wie die aktuelle VCÖ-Untersuchung zeigt. Wehrmutstropfen: 44 Prozent der Tirolerinnen und Tiroler fahren nie mit Öffentlichen Verkehrsmitteln. Hier gibt es noch aufholbedarf. Tirol weiterhin auf Platz 2 Tirol schneidet bei der... mehr

  • VVT Presseinformation: Fahrpreise werden im VVT mit 1. Februar angehoben.

    15.01.2010
    VVT Presseinformation: Fahrpreise werden im VVT mit 1. Februar angehoben.

    (Innsbruck am 14.1.2010) Die Fahrpreise der Einzeltickets werden im Verbund ab 1. Februar um durchschnittlich 2,3 % angehoben, die Zeittickets um durchschnittlich 4,4%. Diese Fahrpreise wurden mit allen Tiroler Verkehrsunternehmen, darunter die größten Unternehmen ÖBB, Postbus, ZVB, Ledermair oder auch der IVB verhandelt. Im Vorfeld der Verhandlungen lagen die Forderungen zum Teil über dieser Preisanpassung. Im IVB-Verkehr der Kernzone Innsbruck werden Einzeltickets um 5,9%,... mehr

  • Ab 01. Februar wird der Schienenfahrplan ins Oberland spürbar verbessert

    14.01.2010
    Ab 01. Februar wird der Schienenfahrplan ins Oberland spürbar verbessert

    Mehr Züge und Mehr Halte im Oberland (Haiming 14.01.10) Seit Fahrplanwechsel ist der neue Schienenfahrplan für das Tiroler Oberland gültig. Aufgrund vieler Veränderungen im ÖBB-Fernverkehr musste im Dezember des Vorjahres auch der Fahrplan der Nahverkehrszüge massiv verändert werden. Das Angebot wurde evaluiert und wird nun verbessert. Ab 1. Februar werden zusätzliche Nahverkehrsverbindungen in den Morgen- und Abendstunden im Tiroler Oberland... mehr

  • Zusätzliche Fernverkehrshalte im Unterland erreicht!

    17.12.2009
    Zusätzliche Fernverkehrshalte im Unterland erreicht!

    Der Fahrplanwechsel am 13. Dezember bringt für die TirolerInnen viele Verbesserungen im Schienennahverkehr. Bei den Fernverkehrszügen konnten in den letzten Verhandlungen noch zusätzliche Halte erreicht werden. Kufstein und Jenbach profitieren. Verhandlungen brachten zuletzt zusätzliche Zughalte im Fernverkehr Im Zuge der finalen Verhandlungen zwischen Land Tirol, VVT und ÖBB konnten noch zusätzliche Halte bei den Railjets und Eurocity-Zügen an den... mehr

  • Bezirk Kufstein: Mehr Busse und neue Haltestellen

    15.12.2009
    Bezirk Kufstein: Mehr Busse und neue Haltestellen

    Mit Fahrplanwechsel am 13. Dezember wurde der Busverkehr im Bezirk Kufstein umfassend neustrukturiert. Grund sind die massiven Änderungen bei den Ankunftszeiten der Fernverkehrszüge. Mit dem neuen Fahrplan wurden die die Beginnzeiten aller Schulen berücksichtigt, die Anschlüsse an den Zugverkehr nach Mögichkeit sichergestellt. L etzte Optimierungsarbeiten erfolgten diese Woche. Auf insgesamt 7 Buslinien wurden die Fahrpläne im Bezirk Kufstein mit 13.... mehr

  • Land Tirol investiert 260 Millionen Euro in Öffentlichen Personennahverkehr

    09.12.2009
    Land Tirol investiert 260 Millionen Euro in Öffentlichen Personennahverkehr

    Zehn-Jahres-Verkehrsdienstevertrag Meilenstein für Öffentlichen Verkehr in Tirol Im Rahmen eines Medientermins in Innsbruck ist heute der neue Verkehrsdienstevertrag zwischen Land Tirol, Verkehrsverbund Tirol und ÖBB präsentiert worden. Die Nahverkehrszüge der ÖBB werden künftig rekordverdächtige 6,6 Millionen Kilometer pro Jahr allein in Tirol zurücklegen. „Damit bieten wir unserer Bevölkerung und den Gästen ein attraktives... mehr

  • Regiobus Imst: Bessere Verbindungen im ganzen Stadtgebiet

    02.12.2009
    Regiobus Imst: Bessere Verbindungen im ganzen Stadtgebiet

    Der neue Regiobus bringt im ganzen Imster Verkehrsraum zwischen Imst, Hochimst, Gunglgrün, Imsterberg, Imsterau, Brennbichl und Bhf. Imst-Pitztalmehr und bessere Busverbindungen. Die Ankunfts- und Abfahrtszeiten der Linien wurden zudem aufeinander abgestimmt, ausgebaut und tagsüber weitgehend vertaktet. Der letzte Regiobus ist am Abend auf der Linie 4 um 19:30 Uhr unterwegs. Insgesamt wird das Angebot um eine stattliche Leistung von rund 213.000 Linienkilometern jährlich... mehr

  • Ausbau Regiobus Arlberg  - Neubau Busterminal St. Anton

    25.11.2009
    Ausbau Regiobus Arlberg - Neubau Busterminal St. Anton

    Zwei Maßnahmen verbessern derzeit den Nahverkehr in und um St. Anton. Mit 27.November wird der Regiobus Arlberg erneut erweitert. Mit einem neuen Busterminal wird die Nahverkehrsinfrastruktur in St. Anton am Arlberg modernisiert. „Mit der erneuten Erweiterung des Buskonzepts wird eines der erfolgreichsten Regiobusprojekte weiter ausgebaut. Das Land erhöht hierfür seinen Anteil auf 447.000 € pro Jahr. Vor allem die Fahrplanverstärkungen in der Skisaison zeigen,... mehr

  • Bahnhof Reutte wird zur modernen Verkehrsdrehscheibe

    17.11.2009
    Bahnhof Reutte wird zur modernen Verkehrsdrehscheibe

    1,6 Mio. € Investition in modernen Vorplatz, Busterminal und Park&Ride Anlage Zentrale Bahnhöfe sind Schnittpunkte zwischen den Verkehrsträgern von Schiene und Straße. So auch im Außerferner Bezirkshauptort Reutte, wo nun die umfangreichen Modernisierungsvorhaben rund um den örtlichen Bahnhof gestartet wurden. Ziel ist es nach den modernen Vorplätzen in Innsbruck, Landeck und Schwaz eine weitere multifunktionelle Verkehrsdrehscheibe zu errichten.... mehr

  • Mehr Nahverkehrszüge im Unterland ab Dezember

    11.11.2009
    Mehr Nahverkehrszüge im Unterland ab Dezember

    Fahrplanwechsel 2009/10: Der Fahrplanwechsel im Dezember bringt massive Umstellungen im Fernverkehr. Der Verkehrsverbund Tirol bestellt im Unterland mehr Nahverkehrszüge. So wird der Bahnhof Wörgl zu einem wichtigen Nahverkehrs-Knotenpunkt. Schwaz, Jenbach und das Brixental erhalten mehr Nahverkehrszugverbindungen. „Neue Investitionen des Landes Tirol in den Schienenverkehr ermöglichen im Unterland zahlreiche Fahrplanverbesserungen. Künftig werden mehr... mehr

  • Neuer Vorplatz und mehr Park+Ride Plätze in Ötztal Bhf

    10.11.2009
    Neuer Vorplatz und mehr Park+Ride Plätze in Ötztal Bhf

    ÖBB, Land Tirol, VVT und Gemeinde investieren 550.000 € in spürbare Verbesserun (Ötztal Bahnhof 06.11.2009) Zentrale Bahnhöfe sind wichtige Schnittpunkte zwischen den Verkehrsträgern der Schiene und jenen der Straße. Der im Gemeindegebiet von Haiming gelegene Bahnhof Ötztal ist für viele Fahrgäste das Eingangstor in das mit 65 Kilometern längste Seitental des Inntales. Rund 2.400 Kunden steigen hier jeden Tag in einen ÖBB-Zug ein... mehr

  • Viele Umstellungen und mehr Schienennahverkehr im Oberland

    09.11.2009
    Viele Umstellungen und mehr Schienennahverkehr im Oberland

    Der Fahrplanwechsel im Dezember bringt massive Umstellungen im Fernverkehr. Der Verkehrsverbund Tirol bestellt im Oberland mehr Nahverkehrszüge. Regionalexpress-Züge (REX) verkehren künftig im 2-Stundentakt nach Landeck. S-Bahnzüge fahren ab Telfs bis Wattens/Fritzens durch. Am 13. Dezember werden die Fahrpläne in Tirol massiv umgestellt. Dies bringt umfassende Veränderungen im Oberländer Schienennahverkehr. Die Änderungen werden durch zahlreiche... mehr

  • S-Bahn wird erneut ausgebaut ab Dezember

    03.11.2009
    S-Bahn wird erneut ausgebaut ab Dezember

    Großraum Innsbruck erhält mit Fahrplanwechsel mehr Schienennahverkehr: Am 13. Dezember werden die Fahrpläne in Tirol umgestellt. Die Änderungen im Großraum Innsbruck sind – bedingt durch die Umstellungen im Schienenfernverkehr der ÖBB - zahlreich. LHStv Anton Steixner: „Neue Investitionen des Landes Tirol in den Schienenverkehr ermöglichen im Nahverkehr zahlreiche Fahrplanverbesserungen. Künftig wird ein 15-Minutentakt zwischen... mehr

  • Landesfestumzug: 40.000 Menschen kamen mit Zügen und Bussen

    22.09.2009
    Landesfestumzug: 40.000 Menschen kamen mit Zügen und Bussen

    Resümee der Verkehrsunternehmen zum Landesfestumzug: 40.000 Menschen kamen mit Zügen und Bussen (Innsbruck 22. 9. 2009) Trachtler, Schützengruppen, Besucher und viele weitere TeilnehmerInnen eint eines: Sie alle reisten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum größten kulturellen Ereignis des Jahres. Insgesamt sind 40. 000 Menschen „öffentlich“ angereist. Allein 2700 Teilnehmer waren mit den Zügen der ÖBB gekommen, rund 8.300... mehr

  • Autofreier Tag 2009: Gratisfahrt Regiobus Mittelgebirge

    20.09.2009
    Autofreier Tag 2009: Gratisfahrt Regiobus Mittelgebirge

    Aktion von ÖBB-Postbus und VVT zum Autofreien Tag 2009: Gratisfahrt im neuen Regiobus Mittelgebirge Am Dienstag dem 22. September findet heuer zum 10-ten mal der „Autofreie Tag“ statt. Anlässlich des Jubiläums können an diesem Tag alle Fahrgäste mit dem neuen Regiobus Mittelgebirge gratis fahren. Mit dieser Aktion wollen die Gemeinden des westlichen und östlichen Mittelgebirges, der ÖBB-Postbus und der Verkehrsverbund Tirol neue... mehr

  • Mobilitätsdrehscheibe Bahnhof Schwaz eröffnet

    18.09.2009
    Mobilitätsdrehscheibe Bahnhof Schwaz eröffnet

    Moderner Busterminal, Vorplatz und Bike&Ride Anlage stehen Kunden zur Verfügung (Schwaz 18.09.2009) Mit der Eröffnung der Verkehrsinfrastrukturanlagen am Bahnhof in Schwaz steht den Kunden ab sofort eine neue und moderne Mobilitätsdrehscheibe zur Verfügung. In den letzten fünf Monaten wurde unter anderem ein neuer 1.600 m² großer Vorplatz gestaltet. Zudem stehen am neuen Busterminal drei überdachte Abfahrtsbussteige mit einer dynamischen und... mehr

  • Gratisfahrt mit dem Regiobus Reutte am Autofreien Tag

    18.09.2009
    Gratisfahrt mit dem Regiobus Reutte am Autofreien Tag

    Aktion von ÖBB-Postbus und VVT zum Autofreien Tag 2009: Am Dienstag dem 22. September findet heuer zum 10ten mal der „Autofreie Tag“ statt. Anlässlich des Jubiläums können an diesem Tag alle Fahrgäste mit dem neuen Regiobus Reutte gratis fahren. Mit dieser Aktion wollen sich die Gemeinden im Bezirk Reutte, der ÖBB-Postbus und der Verkehrsverbund Tirol bei allen treuen Kunden bedanken und neue Fahrgäste gewinnen. (Innsbruck 18.9.2009)... mehr

  • Landesfestumzug: LHStv Steixner rät zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    17.09.2009
    Landesfestumzug: LHStv Steixner rät zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

    Landesfestumzug: Parkplätze in Innsbruck begrenzt. LHStv Steixner rät zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln "Ich rufe alle Tirolerinnen und Tiroler auf, zum Landesfestumzug mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen." Diesen dringenden Appell richtet LHStv Anton Steixner an die BesucherInnen des Höhepunkts des Gedenkjahres. Um für einen möglichen Ansturm auf die öffentlichen Verkehrsmittel gerüstet zu sein, hat das Land Tirol... mehr

  • Bahnhof Schwaz gewinnt VCÖ-Mobilitätspreis

    14.09.2009
    Bahnhof Schwaz gewinnt VCÖ-Mobilitätspreis

    VCÖ-Mobilitätspreis Tirol an Stadtgemeinde Schwaz für Bahnhofsprojekt "schranken-los" VCÖ (Wien / Innsbruck, 14. September 2009) - Mit dem Bahnhofsprojekt "schranken-los" hat die Stadtgemeinde Schwaz den diesjährigen VCÖ-Mobilitätspreis Tirol zum Thema "multi-modal-mobil" gewonnen. LH-Stv. Anton Steixner, ÖBB-Postbus Regionalmanager Wolfram Gehri und VCÖ-Expertin Bettina Urbanek zeichneten heute den Gewinner aus.... mehr

  • Mit den Öffis zum Landesfestumzug am 20. September

    11.09.2009
    Mit den Öffis zum Landesfestumzug am 20. September

    Landesfestumzug am 20. September in Innsbruck Insgesamt 26.000 TeilnehmerInnen (davon 3.000 Jugendliche) marschieren beim Landesfestumzug mit. Der Umzug beginnt um 11 Uhr an der Triumphpforte und führt über die Maria-Theresien-Straße durch die Herzog-Friedrich-Straße. Mehr Infos zum Landesfestumzug gibt es hier . (Offizielle Seite zum Jubiläumsjahr). Anlässlich des Landesfestumzuges wird ein verstärktes Angebot an Zügen und Bussen angeboten.... mehr

  • Verkehrskonzept Regiobus Mittelgebirge startete mit 1. Sept.

    27.08.2009
    Verkehrskonzept Regiobus Mittelgebirge startete mit 1. Sept.

    Nach vier Jahren Vorarbeiten geht mit dem Verkehrskonzept "Regiobus Mittelgebirge“ das größte Regiobus-Projekt Tirols in die Umsetzung! Von 6 bis 24 Uhr fahren jetzt auf den Hauptstecken im Mittelgebirge doppelt so viele Busse wie zuvor, 40 neue Arbeitsplätze wurden geschaffen! „Dieses Konzept ist ein Meilenstein für den Personennahverkehr in Tirol! Es wurden neue Busse angekauft, neue Arbeitsplätze geschaffen und neue Linien eingeführt. Die... mehr

  • Neue Fahrpläne Regio Wattens

    04.08.2009
    Neue Fahrpläne Regio Wattens

    Mit Montag 1. August treten die neuen Fahrpläne des Regiobus Wattens in Kraft. Die Fahrpläne sind auf www.vvt.at abrufbar. Fahrplanfolder wurden gedruckt und liegen bereits in den Bussen auf. Die neuen Regiobus-Betriebszeiten sehen die lange diskutierten Reduzierungen im Linienverkehr des Ortsbus zwischen Fritzens und Wattens vor. Auf Wunsch der Marktgemeinde Wattens und weiterer beteiligter Gemeinden hat der Verkehrsverbund Tirol (VVT) die Fahrpläne der Linie 3 aus... mehr

  • Sommeraktion 2009. Alle unter 18 fahren gratis!

    08.07.2009
    Sommeraktion 2009. Alle unter 18 fahren gratis!

    Ab Beginn der großen Sommerferien mit 11.7. 2009 sind alle Kinder und Jugendliche unter 18 noch mobiler. Mit den großen Sommerferien 2009 startet wieder die große Freifahrtsaktion. Diese läuft bis Ende der Sommerferien. (Innsbruck, 8. Juli 2009) Über 99 tausend Tiroler Kinder und Jugendliche kommen auch heuer wieder in den Genuss der Gratisfahrt in der schulfreien Sommerzeit. Gefahren werden kann – abgesehen von wenigen Ausnahmen - mit allen Tiroler... mehr

  • Tirol holt Vizemeistertitel bei den Öffis

    18.05.2009
    Tirol holt Vizemeistertitel bei den Öffis

    Die Investitionen in modernen Nahverkehr in Tirol haben sich gelohnt. Der VCÖ weist in einer heute publizierten Studie Tirol Platz 2 bei der Nutzung der öffentlichen Mobilität aus. Platz eins nimmt die Bundeshauptstadt Wien ein. Ein weiteres positives Detail der Studie: Bis zu 58% fahren zumindest gelegentlich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. LH Stellvertreter und Mobilitätslandesrat Anton Steixner freut sich über die positive Entwicklung: „Wir haben mit... mehr

  • VCÖ-Mobilitätspreis 2009 sucht vorbildhafte Verkehrsprojekte!

    11.05.2009
    VCÖ-Mobilitätspreis 2009 sucht vorbildhafte Verkehrsprojekte!

    Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 st1:*{behavior:url(#ieooui) } /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; ... mehr

  • Familien reisen gemeinsam günstig

    04.05.2009
    Familien reisen gemeinsam günstig

    Der neue Tiroler Familienpass macht´s möglich: Familien können in Tirol günstiger mit Bus und Bahn mobil sein. vergünstigte Mobilität mit dem Tiroler Familienpass Der neue Tiroler Familienpass wird von allen Verkehrsunternehmen, die im Verkehrsverbund Tirol (VVT) fahren, als VORTEILScard Familie Tirol anerkannt. Bei Fahrten mit allen Zügen oder regionalen Bussen in Tirol werden Einzel- und Tagstickets für die Familie vergünstigt.... mehr

  • Spatenstich für Umbau Bahnhofsvorplatz Schwaz

    20.04.2009
    Spatenstich für Umbau Bahnhofsvorplatz Schwaz

    (Innsbruck am 20. 4. 2009) Mit dem Spartenstich beginnen umfangreiche Baumaßnahmen im und vor dem Bahnhof Schwaz. Noch heuer soll der Bahnhofsvorplatz Schwaz in neuem Glanz erscheinen. Das Areal wird künftig zu einem wesentlich größeren Busterminal umgestaltet. Insgesamt entstehen drei neue überdachte Bussteige von jeweils 60 Meter länge. Zwei Steige werden dabei für die Regiobusse, ein Steig für die Stadtbusse reserviert. Kundenfreundlichkeit... mehr

  • ÖBB-Schienennetz Tirol: Bauarbeiten Frühjahr bis Sommer 2009

    01.04.2009
    ÖBB-Schienennetz Tirol: Bauarbeiten Frühjahr bis Sommer 2009

    ÖBB-INFRASTRUKTUR BAU AG INFORMIERT: INVESTITIONEN ZUR ERHALTUNG UND ERNEUERUNG DES BESTANDSNETZES IN TIROL 2009 ÖBB SCHIENENNETZ IN TIROL – VORHABEN 2009 • 422 km Schiene in Tirol • 2009 sind in Tirol rund 130 Einzelvorhaben geplant • Investitionssumme ca. 70 Mio. € in das Bestandsnetz • Größten Teilbereiche als Übersicht: INVESTITIONEN: o 29 Mio. € Erneuerung Fahrweg (Gleisneulage,... mehr

  • Tirolerinnen und Tiroler  zunehmend vielfältiger mobil

    30.03.2009
    Tirolerinnen und Tiroler zunehmend vielfältiger mobil

    (Wien/Innsbruck, 23. März 2009) Die Tirolerinnen und Tiroler sind zunehmend vielfältiger mobil und wechseln bewußt häufiger die Verkehrsmittel. Das zeigt eine aktuelle VCÖ-Untersuchung. Damit sind die Menschen in Tirol nicht nur umweltfreundlicher unterwegs, sondern auch kostengünstiger. Der VCÖ hat heute gemeinsam mit Landeshauptmann-Stv. Anton Steixner und ÖBB-Postbus den Mobilitätspreis Tirol gestartet. Gesucht sind vorbildhafte... mehr

  • PRESSEINFO: Bahnhofsvorplatz Schwaz wird modernisiert

    13.03.2009
    PRESSEINFO: Bahnhofsvorplatz Schwaz wird modernisiert

    Noch heuer wird der Bahnhofsvorplatz Schwaz rundum erneuert. Künftig soll der Vorplatz zum modernen Busterminal mit kundenfreundlicher Fahrgastinformation werden. Das neue Busterminal bietet insgesamt 3 überdachte Bussteige für Stadt- und Regiobusse und barrierefreie Fahrgastinformation. LH Stv. Anton Steixner: „Mit dem neuen Busterminal investieren wir kräftig in die Infrastruktur des öffentlichen Verkehrs in Schwaz. Die Silberstadt wird damit einen der modernsten... mehr

  • Günstig zur Frühjahrsmesse

    05.03.2009
    Günstig zur Frühjahrsmesse

    Einmal zahlen doppelt fahren! Auch heuer wieder fährt man mit den regionalen Bus- und Bahnlinien gratis von der Tiroler Frühjahrsmesse nach Hause. Das Messehighlight des Frühjahrs findet zwischen 12. - 15. März 2009 im Messegelände Innsbruck statt. Die bewährte VVT-Aktion „einmal zahlen – 2 mal fahren“ erfreut auch wieder dieses Jahr viele Messebesucher. Alle Gäste, die innerhalb von Tirol mit regionalen Bus- oder Bahnlinien anreisen,... mehr

  • Regionales VVT-Busterminal im Betrieb erfolgreich

    16.02.2009
    Regionales VVT-Busterminal im Betrieb erfolgreich

    250 Tage nach der Vollinbetriebnahme des regionalen Busterminals am Hauptbahnhof Innsbruck liegt eine erste Bilanz vor. Bis zu 8.300 Fahrgäste steigen täglich in regionale Busse ein oder aus. Elektronische Fahrplanauskunft sorgt für zufriedene Kunden. Zuletzt konnte die lang angestrebte Taxilösung mittels modernster Videotechnik umgesetzt werden. Regionales Busterminal hat Feuerprobe bestanden. Vor knapp einem dreiviertel Jahr wurde der regionale Busterminal am... mehr

  • Neue Zugverbindungen zwischen Saalfelden und Hochfilzen ab März

    16.02.2009
    Neue Zugverbindungen zwischen Saalfelden und Hochfilzen ab März

    Der Verkehrsverbund Tirol (VVT) einigt sich mit Salzburger Verkehrsplanung auf neue Zugverbindungen für all jene Schüler, die zwischen Zell am See, Saalfelden und St. Johann in Tirol fahren. Das neue Angebot wird den übergangsweise eingesetzten Bus ersetzen, welcher durch den VVT im letzten Dezember kurzerhand eingerichtet wurde. Die neuen Fahrpläne sollten nach Umsetzung auf Salzburger Seite bis Anfang März kommen. Der bisherige Ersatzbus wird an Schultagen... mehr

  • PRESSEINFO: Verbesserungen für das Zugangebot im Brixental fixiert

    23.01.2009
    PRESSEINFO: Verbesserungen für das Zugangebot im Brixental fixiert

    (Innsbruck am 23.1.2009) Die Zug-Pendler aus dem Brixental dürfen sich freuen. Alle Lücken, welche für manche Reisende auf Grund des Fahrplanwechsels 08/09 entstanden sind, werden ab 2.Feb.2009 beseitigt. Insgesamt wird der Fahrplan mit fünf Maßnahmen verbessert. Bei drei Zugverbindungen werden die Abfahrtszeiten an die Wünsche der Brixentaler Fahrgastinitiative angepasst. Zudem wird der Abendzug von Innsbruck nach Wörgl - mit Weiterfahrt um 18:01 in... mehr

  • Ticketpreise werden ab 1. Februar 2009 geringfügig erhöht.

    08.01.2009
    Ticketpreise werden ab 1. Februar 2009 geringfügig erhöht.

    Normal 0 21 false false false MicrosoftInternetExplorer4 /* Style Definitions */ table.MsoNormalTable {mso-style-name:"Normale Tabelle"; mso-tstyle-rowband-size:0; mso-tstyle-colband-size:0; mso-style-noshow:yes; mso-style-parent:""; mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt; mso-para-margin:0cm; mso-para-margin-bottom:.0001pt; mso-pagination:widow-orphan; font-size:10.0pt; font-family:"Times New Roman"; ... mehr

  • Fahrplanwechsel bringt Rekordwert an Zügen und Bussen

    04.12.2008
    Fahrplanwechsel bringt Rekordwert an Zügen und Bussen

    Mit Fahrplanwechsel 2008/2009 verkehren in Tirol so viele Züge und Busse wie noch nie. LH-Stv. und Mobilitätslandesrat Anton Steixner: „Die Tiroler Nahverkehrsoffensive wird mit dem Fahrplanwechsel fortgesetzt. Insgesamt erweitern wir das Angebot in Tirol ab Dezember um 750.000 Schienen- und 1.700.000 Buskilometer. Damit steigern wir die Gesamtleistung von Bus und Bahn um über 7%!“ (Innsbruck, 28. November 2008) Bus und Bahn sind in Tirol weiter im Aufwind, denn... mehr

  • Bahntag Weihnachten 2008

    04.12.2008
    Bahntag Weihnachten 2008

    Die Weihnachtsaktion von VVT und ÖBB. Am Freitag den 19.12.2008. Bahntag neue Wipptal-S-Bahn. Ab 14. 12. kommt mit der S-Bahn der neue Halbstundentakt. Als kleines Weihnachtsgeschenk kann am 19. 12. 2008 den ganzen Tag gratis Bahn gefahren werden. Die Aktion gilt in allen ÖBB-Nahverkehrszügen zwischen Innsbruck und Bhf. Brenner. Bahntag in Osttirol Mit dem großen europaweiten Fahrplanwechsel am 14. 12. 2008 wird der dichteste Fahrplan den ... mehr

  • Regio Pitztal bringt Fahrgaststeigerungen!

    26.11.2008
    Regio Pitztal bringt Fahrgaststeigerungen!

    Im Juni wurde erstmals ein neuer dichter Busverkehr im Pitztal eingeführt. Ein halbes Jahr nach Einführung weißt der neue Regiobus starke Zuwächse von rd. + 4,1% im Ticketverkauf aus. Zusätzlich dazu fuhren in den ersten 3 Sommermonaten ganze 20.000 Fahrgäste dank der neuen Gästekartenregelung frei. „Die neue Mobilitätsverbesserung ist eine wichtige Maßnahme für die Umwelt, können doch mit dem neuen Taktfahrplan viele Pkw... mehr

  • VCÖ PRESSEINFO: Autofrei zur Arbeit. Tirol nach Wien auf Platz zwei

    26.11.2008
    VCÖ PRESSEINFO: Autofrei zur Arbeit. Tirol nach Wien auf Platz zwei

    Eine aktuelle VCÖ-Untersuchung zeigt, dass pro Werktag rund 1,26 Millionen Personen in Österreich mit Öffentlichen Verkehrsmitteln, zu Fuß oder mit dem Fahrrad zur Arbeit kommen. Davon sind 461.000 Pendlerinnen und Pendler. Der VCÖ fordert ein dichteres Öffentliches Verkehrsnetz in ganz Österreich sowie eine verkehrsparende Raumordnung. „Immer mehr Österreicherinnen und Österreicher kommen autofrei zur Arbeit. Höhere Spritpreise,... mehr

  • Blindenmobilität in Tirol – Pressekonferenz in der neuen Straßenbahn

    06.11.2008
    Blindenmobilität in Tirol – Pressekonferenz in der neuen Straßenbahn

    Die wachsende Bedeutung barrierefreier Mobilität und die technischen Möglichkeiten diese zu fördern, stand im Mittelpunkt der Pressekonferenz „Blinde Mobilität in Tirol“. Im außergewöhnlichen Ambiente der neuen IVB Straßenbahn betonten Stadträtin Dr. Marie-Louise Pokorny-Reitter, DI Mag. Jörg Angerer (VVT), Ing Harald Jösslin (IVB) und Obmann Dietmar Graff (TBSV) den eingeschlagenen Weg weiter zu verfolgen. Ziel ist es,... mehr

  • Alles neu beim VVT!  Neues Office des Verkehrsverbund Tirol feierlich eröffnet.

    05.11.2008
    Alles neu beim VVT! Neues Office des Verkehrsverbund Tirol feierlich eröffnet.

    (Innsbruck am 31.10.2008) Seit dem Jahre 2002 wurde das Nahverkehrsangebot dank einer umfassenden Qualitätsoffensive in vielen Teilen Tirols massiv ausgebaut. Mit zahlreichen Projekten im Bahn- und Busverkehr wurde das Gesamtangebot unter der Federführung des VVT um über 7 Mio. Linienkilometer gesteigert. Wachsende Aufgabenfelder brauchen mehr Platz. Heute, Freitag den 31.10. wurde das neue VVT-Office am Bahnhof Innsbruck eröffnet. Verjüngungskur für den... mehr

  • Neuer Regiobus mittleres Unterinntal erfolgreich unterwegs

    27.10.2008
    Neuer Regiobus mittleres Unterinntal erfolgreich unterwegs

    Bis zu +10% mehr Einsteiger in den ersten Monaten Seit Juni ist der neue Stundentakt zwischen Breitenbach am Inn, Kramsach, Alpbach und Schwaz unterwegs. Zusätzliche Kurse und viele Vergünstigungen für die Fahrgäste wurden mit diesem Angebot eingeführt. Am neuen Verkehrskonzept sind insgesamt 16 Gemeinden rund um die Gemeinden Kramsach und Vomp beteiligt. In der kommenden Wintersaison werden zusätzliche Busse zu den Alpbacher Bergbahnen fahren. Zudem gibt es... mehr

  • Günstig zur Herbstmesse  - Einmal zahlen doppelt fahren!

    25.09.2008
    Günstig zur Herbstmesse - Einmal zahlen doppelt fahren!

    Einmal zahlen doppelt fahren! Auch heuer wieder fährt man mit den regionalen Bus- und Bahnlinien gratis von der Tiroler Herbstmesse nach hause. Das Messehighlight des Herbstes 2008 findet zwischen 4. - 12. Oktober 2008 im Messegelände Innsbruck statt. Die bewährte VVT-Aktion „einmal zahlen – 2 mal fahren“ erfreut auch wieder dieses Jahr viele Messebesucher. Alle Gäste, die innerhalb von Tirol mit regionalen Bus- oder Bahnlinien ( REX - und R -Züge) anreisen, können ihr Ticket an der Kassa... mehr

  • Urlaub vom Auto. Zahlreiche Aktionen versüßen den Autofreien Tag!

    19.09.2008
    Urlaub vom Auto. Zahlreiche Aktionen versüßen den Autofreien Tag!

    Am Montag den 22. September 2008 findet der diesjährige "Autofreie Tag" statt. Heuer machen tirolweit insgesamt 70 Gemeinden zahlreiche Aktionen im Zeichen der umweltfreundlichen Mobilität. Anstoß zum Umdenken Der Autofreie Tag soll für alle TirolerInnen einen Anstoß zum Nach- und Umdenken anregen. Denn wir wissen heute: Wer mit öffentlichen verkehrsmitteln fährt, verbraucht c.a. nur ein Sechstel der Energie, die er mit dem Auto verbraucht. Zahlreiche Aktionen im Unter- und Oberland: ... mehr

  • VVT Informiert: Neue Jahresticket-Vergünstigungen für Pendler

    22.08.2008
    VVT Informiert: Neue Jahresticket-Vergünstigungen für Pendler

    Jahreskarten werden für Pendler billiger. Alle jene, die Anrecht auf die Pendlerpauschale haben, können bald schon die Vergünstigung beantragen. Ab Okotober sind die Anträge erhältlich. Grundsätzlich soll die neue Regelung rückwirkend ab 1. Juli zur Umsetzung gelangen. Das heißt: All jene Jahrestickets, die ab diesem Stichdatum bestellt wurden, werden nachträglich begünstigt. Jeder reist... mehr

  • VVT Kundencenter: Neu am Hauptbahnhof!

    14.07.2008
    VVT Kundencenter: Neu am Hauptbahnhof!

    Seit Montag den 14. Juli 2008 finden Sie uns sowie das neue Kundencenter am regionalen Busterminal beim Hauptbahnhof Innsbruck, Sterzinger Straße 3, Bussteig „D“. UNSERE NEUE ADRESSE seit 14. Juli 2008 VVT - Kundenservice: Sterzinger Straße 3 6020 Innsbruck Hotline: +43 (0512) 56 16 16 Fax: +43 (0512) 56 16 16 - 22 E-Mail: info@vvt.at Verkehrsverbund Tirol GmbH – VVT Geschäftsführung: Sterzinger... mehr

  • EURO-Sturm auf Bus und Bahn

    14.07.2008
    EURO-Sturm auf Bus und Bahn

    370.000 zusätzliche Fahrgäste in ganz Tirol im Juni 2008 Fahrgastbefragungen stellen EURO-Angebot Top-Zeugnis aus. (Innsbruck am 14.7.2008) Für den öffentlichen Nahverkehr in Tirol war die Fußball-Europameisterschaft 2008 ein Riesenerfolg. 370.000 zusätzliche Fahrgäste lockte das runde Leder in Bus und Bahn. Das bedeutet eine Steigerung gegenüber dem Vormonat Mai um rund 40 Prozent! Die verstärkten Zugangebote in Tirol stürmten... mehr

  • Kinder bis 18 fahren im Sommer gratis!

    25.06.2008
    Kinder bis 18 fahren im Sommer gratis!

    Ab Schulschluss mit 5.7. 2008 sind alle Kinder und Jugendliche unter 18 (alle bis einen Tag vor dem 18. Geburtstag) noch mobiler. Mit den großen Sommerferien 2008 startet die große Freifahrtsaktion. Diese läuft bis Fereinende. Wo gilt die Freifahrt? Die Sommerfreifahrtsaktion gilt im Netz des Verkehrsverbund Tirol (VVT). Gefahren werden kann in allen Regionalbussen, Stadtbussen, Tramlinien, sowie in allen Nahverkehrszügen in ganz Tirol. Was... mehr

  • Busangebot in Wattens verzehnfacht!

    06.06.2008
    Busangebot in Wattens verzehnfacht!

    Hier kommen Sie zu den Fahrplänen Neues Busangebot startete mit 7.7.2008 und bringt einen Stundenfahrplan zwischen den Gemeinden Wattens, Weer, Kolsass, Fritzens, Baumkirchen, Volders und Mils. Nach Terfens und Kolsassberg wird ein zweistündliches Busangebot eingerichtet. Das Angebot an öffentlicher Mobilität wird damit in und rund um Wattens mehr als verzehnfacht. (Wattens, am 6.6.2008) Nach intensiven Verhandlungen startet das neue regionale Busangebot zwischen... mehr

  • Neue Zugverbindungen Innsbruck - Seefeld auch nach EURO fix!

    30.05.2008
    Neue Zugverbindungen Innsbruck - Seefeld auch nach EURO fix!

    Die EURO 08 steht unmittelbar vor der Türe. Das größte Sportereignis unserer Tage bringt einen Aufschwung für den Tiroler Nahverkehr. Bis 1:30 Uhr fahren etwa die Züge nach Seefeld – und das täglich. Nach weiteren Verhandlungen wurde heute im Rahmen eines Pressegespräches der nächsten Meilenstein im Schienenverkehr präsentiert: Fast alle Seefelder Nachtzüge werden über die EURO hinaus erhalten bleiben! LR Anton Steixner, der sich massiv für diese nachhaltige Lösung eingesetzt hat, zeigte sich... mehr

  • Neues Verkehrskonzept Mittleres Unterinntal ist unterwegs

    27.05.2008
    Neues Verkehrskonzept Mittleres Unterinntal ist unterwegs

    Ein neues Busangebot bringt ab Juni einen Stundentakt zwischen Kundl, Breitenbach am Inn, Kramsach, Alpbach und Schwaz. Zusätzliche Kurse und viele Vergünstigungen für die Fahrgäste werden kommen. Am neuen Verkehrskonzept nehmen 17 Gemeinden rund um den Planungsverbandregion Kramsach und Vomp teil. Im Winter fahren zusätzliche Busse zu den Alpbacher Bergbahnen. (Kramsach am 26.5. 2008) Nach zweijährigen Verhandlungen ist es soweit. Das neue Verkehrkonzept im... mehr

  • S-Bahn soll auch ins Wipptal kommen.

    27.05.2008
    S-Bahn soll auch ins Wipptal kommen.

    Noch heuer 2008 soll mit der Wipptal-S-Bahn der zweite Ast des neuen Schnellbahnsystems im Innsbrucker Großraum starten. Das neue Zugangebot folgt damit der Inntal S-Bahn zwischen Telfs und Hall. Dies präsentierten heute, Dienstag den 27.5. Anton Steixner Landesrat für öffentliche Mobilität), DI Mag. Angerer (VVT Geschäftsführer) Hubert Rauch (Bgm. Steinach) und Alfons Rastner (Obmann Planungsverband Wipptal) im Rahmen einer Pressekonferenz in Steinach am... mehr

  • TIROL WÄCHST ZUSAMMEN!

    21.05.2008
    TIROL WÄCHST ZUSAMMEN!

    Umwälzende Verbesserungen des Eisenbahnverkehrs zwischen Nord-, Süd- und Osttirol stehen bevor. Einem Grundsatzpapier zufolge, welches Landeshauptmann DDr. Herwig van Staa, der Südtiroler Landeshauptmann Dr. Luis Durnwalder, unser Landesrat für öffentliche Mobilität Anton Steixner und der Südtiroler Verkehrslandesrat Dr. Thomas Widmann heute im Rahmen einer Pressekonferenz am Brenner unterzeichneten, soll künftig die Zusammenarbeit im grenzüberschreitenden Eisenbahnverkehr historisch verbessert... mehr

  • 5 JAHRE REGIO HALL: Zukunftsmobilität in der Region Hall

    20.05.2008
    5 JAHRE REGIO HALL: Zukunftsmobilität in der Region Hall

    Vor über 5 Jahren wurde das regionale Busangebot zwischen Hall, Eichat, Gnadenwald, Innsbruck, Mils und Baumkirchen neu eingerichtet. Seit dem bringt der REGIO HALL Tag für Tag alle Gemeindebürger – vor allem Pendler, Schüler und Familien – sicher und verlässlich an ihr Ziel. Für die Zeit während der EURO 08 zwischen kommt noch mehr öffentliches Mobilitätsangebot nach Hall. LR Anton Steixner: „Hall profitiert ganz besonders vom... mehr

  • Osttirol: Nahverkehr mit Perspektive!

    20.05.2008
    Osttirol: Nahverkehr mit Perspektive!

    Seit einem halben Jahr verkehrt der neue Schnellbus zwischen Lienz und Kitzbühel. Damit wurde das Nahverkehrsangebot für Osttirol ganz entscheidend verbessert. „Das Erfolgsbeispiel Schnellbus zeigt, dass der Bedarf nach verbesserten Anbindungen an Nordtirol ein dringliches Anliegen vieler Osttiroler ist. Wir werden hier schon bald weitere Verbesserungen im Schienenbereich auf der Strecke zwischen Lienz und Innsbruck präsentieren können“, so Landesrat für... mehr

  • Regiobus Reutte unter Dach und Fach!

    20.05.2008
    Regiobus Reutte unter Dach und Fach!

    Mit Fahrplanwechsel am 14. Dezember startet der neue Regiobus in der Region Reutte. Die Bürgermeister und Landeshauptmann Stellvertreter Anton Steixner unterzeichneten gestern, Mittwoch abends die Verträge. (Reutte am 19. 11. 2008) Die Bürgermeister von 11 Gemeinden rund um die Marktgemeinde Reutte haben gestern am 19. November einen Riesenschritt für die Verbesserung der Mobilität in der Region vollgebracht. Die Verträge für den neuen Regiobus... mehr

  • Verkehrsunternehmen starten in die EURO 08!

    09.05.2008
    Verkehrsunternehmen starten in die EURO 08!

    Verkehrsunternehmen starten in die EURO 08! Der Juni 2008 bringt mehr Züge und mehr Busse für Fans und Stammkunden Fünf Verkehrsunternehmen stehen vor der Aufgabe das umfangreichste Nahverkehrsprojekt aller Zeiten umzusetzen. Von einer zentralen EURO-Verkehrsleitstelle aus wird das zusätzliche Nahverkehrsangebot zwischen 7. und 29. Juni 2008 gesteuert. Im Busverkehr starten die EURO-Fahrpläne im Großraum Innsbruck bereits ab 1. Juni. Hier erhalten die Buslinien während der EURO neue... mehr

  • Topmoderne Busse für Schwaz und Kufstein

    05.05.2008
    Topmoderne Busse für Schwaz und Kufstein

    (Schwaz, am 5. Mai 2008) Mit 6 neuen topmodernen Bussen der Marke Solaris erneuern die Busunternehmen Ledermair und IOG ihre Nahverkehrsflotten. Die 15 Meter langen „Lowentry“-Busse bieten den Fahrgästen mehr Platz und optimalen Reisekomfort. Landesrat Steixner betonte im Rahmen der Präsentation die Wichtigkeit der besseren Zugänglichkeit der Busse: „Wir müssen in Tirol im regionalen Busverkehr noch Barriere freier werden. Wichtig ist, dass die... mehr

  • Plus 17 Prozent Fahrgäste: Die Inntal S-Bahn boomt

    25.04.2008
    Plus 17 Prozent Fahrgäste: Die Inntal S-Bahn boomt

    Bilanz: Mehr Fahrgäste, hohe Pünktlichkeit und steigende Kundenzufriedenheit (Innsbruck 25.04.2008) Gemeinsam arbeiten Land Tirol, die Verkehrsverbund Tirol GmbH und die ÖBB-Personenverkehr AG an der Attraktivierung des Öffentlichen Nahverkehres. Seit vergangenem Jahr sorgen 36 moderne Nahverkehrszüge „Talent“ mit Klimaanlage, stufenlosem Einstieg und elektronischer Fahrgastinformation für eine neue Qualität im Tiroler Nahverkehr. Vor... mehr

  • Vorbildliche Mobilität in der Silberstadt

    25.04.2008
    Vorbildliche Mobilität in der Silberstadt

    3 Jahre Regio Schwaz (Schwaz, am 25.4.2008) Vor über 3 Jahren startete in der Silberstadt ein neues Busangebot. Damals erweiterte der Regio Schwaz das Angebot an regionaler Mobilität nach Gallzein, Zintberg, Arzberg und Pillberg um ganze 144.000 Jahreslinienkilometer. Eine stolzes Mehrangebot, welches ein Jahr später noch einmal wesentlich erweitert werden konnte. Das neue Angebot gesellte sich zu den bereits 3 Jahren zuvor bestellten Citybussen, sowie zu den neuen... mehr

  • EURO 2008: Verkehrsverbund Tirol setzt voll auf Nahverkehr

    07.04.2008
    EURO 2008: Verkehrsverbund Tirol setzt voll auf Nahverkehr

    Im Rahmen einer Pressekonferenz mit den Landesräten Anton Steixner und Mag. Hannes Bodner, Vizebürgermeister Mag. Dr. Platzgummer und Host City Koordinator Mag. Martin Schnitzer präsentierten die VVT Geschäftsführer DI Mag Angerer und Mag Georg Fuchshuber das Verkehrskonzept für den regionalen Bus- und Bahnverkehr während der Fußball-Europameisterschaft im Sommer. Mit einem starken Angebot an öffentlichen Verkehrsmitteln wird der Verkehrsverbund... mehr

  • Erstes Parkdeck an einem Tiroler Bahnhof fixiert

    01.04.2008
    Erstes Parkdeck an einem Tiroler Bahnhof fixiert

    Verkehrsverbund Tirol, ÖBB und Marktgemeinde Steinach unterfertigen Vertrag zum Neubau (Steinach 28.03.2008) Die Marktgemeinde Steinach und die dortige ÖBB Verkehrsstation haben eine wichtige Bedeutung für zahlreiche Pendler aus den Gemeinden des oberen Wipptales. 40 Züge frequentieren täglich den Bahnhof und rund 2.000 Kunden steigen hier in die modernen Talentzüge ein oder aus. Mit der Vertragsunterzeichnung zwischen dem Verkehrsverbund Tirol, der Gemeinde... mehr

  • Fahrradmitnahme leicht gemacht

    01.03.2008
    Fahrradmitnahme leicht gemacht

    Zahlreiche gute Angebote machen die Mitnahme von Fahrrädern in Bus und Bahn einfach. In den neuen Talentzügen und in den neuen Zügen auf der Zillertalbahn ist die Mitnahme dank Niederflureinstieg noch einfacher. Alle Angebote für Radfahrer uim Überblick. Tirolweit gratis unterwegs im Bus Gratis ist in Tirol die Fahrradmitnahme im regionalen Busverkehr. Einerlei wohin die Reise geht, mit dem Fahrrad darf gratis eingestiegen werden. Dies gilt in allen Bussen.... mehr

  • Frühjahrsmesse 2008: Mit dem VVT Fahrtkosten halbieren

    25.02.2008
    Frühjahrsmesse 2008: Mit dem VVT Fahrtkosten halbieren

    Einmal zahlen doppelt fahren! Auch heuer wieder fährt man mit den regionalen Bus- und Bahnlinien gratis von der Tiroler Frühjahrsmesse nach hause. Das Messehighlight des Frühjahrs findet zwischen 13. - 16. März 2008 im Messegelände Innsbruck statt. Die bewährte VVT-Aktion „einmal zahlen – 2 mal fahren“ erfreut auch wieder dieses Jahr viele Messebesucher. Alle Gäste, die innerhalb von Tirol mit regionalen Bus- oder Bahnlinien anreisen, können ihr Ticket an der Kassa abstempeln lassen und auf... mehr

  • Bessere Fahrgastinformation an regionalen Bushaltestellen kommt

    22.02.2008
    Bessere Fahrgastinformation an regionalen Bushaltestellen kommt

    Rechtzeitig vor der Euro kommen die ersten neuen digitalen Fahrgastinformationstafeln für regionale Bushaltestellen. Künftig sind damit die Fahrgäste Vorort über die Abfahrtzeit ihres nächsten Busses informiert. Auch Sondertexte und unvorhergesehene Ereignisse, wie Sonderfahrten oder Fahrtänderungen können auf den LED-Displays angezeigt werden. Zunächst wird der regionale Busterminal am Hauptbahnhof ausgestattet. Mit dem neuen System können wartende... mehr

  • Ticketpreise bleiben 2008 in ganz Tirol  gleich!

    15.02.2008
    Ticketpreise bleiben 2008 in ganz Tirol gleich!

    Steigende Benzin-, Energie- und Lebensmittelpreise drücken derzeit vielen Bürgern unangenehm auf die Geldbörse. Eine Tendenz, der Landesrat Anton Steixner, die Innsbrucker Bürgermeisterin Hilde Zach und Vizebürgermeister Mag. Dr. Christoph Platzgummer nun entschlossen entgegentreten. Die Ticketpreise bei Bus und Bahn werden in Tirol 2008 nicht erhöht. Österreich leidet derzeit unter der höchsten Inflationsrate seit 14 Jahren. Vor allem... mehr

  • Öffentlicher Nahverkehr auf der Überholspur

    25.01.2008
    Öffentlicher Nahverkehr auf der Überholspur

    Mit neuen Projekten im Bus- und Bahnverkehr soll der öffentliche regionale Nahverkehr auch im Jahr 2008 weiter ausgebaut werden. Dass dies im regionalen öffentlichen Verkehr ohne Erhöhungen der Tarife geschieht, ist seit heute Freitag fix. LR Steixner: „ Die positive Nachricht für alle Benützer öffentlicher Mobilität: Die Tarife bleiben 2008 im regionalen Busverkehr auf gleichem Niveau. Die Verhandlungen mit der Stadt Innsbruck über... mehr

  • Mehr Mobilität für die Gemeinden entlang der Inntal S-Bahn

    01.01.2008
    Mehr Mobilität für die Gemeinden entlang der Inntal S-Bahn

    Die Inntal S-Bahn startete im Dezember 2007. Diese bringt für die Bahnkunden einen 1/2 Stundentakt zwischen Telfs/Pfaffenhofen und Hall. Nach Einführung der neuen Nahverkehrsflotte Talent verwirklichten Land Tirol und VVT kürzlich einen weiteren wichtigen Meilenstein im Ausbau des Tiroler Nahverkehrs: Mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2007 verkehren die Regionalzüge zwischen Hall und Telfs/Pfaffenhofen im Halbstundentakt. Eine Maßnahme, die vor allem vielen Gemeinden im Großraum Innsbruck... mehr

  • Tiroler Nahverkehr einmal anders

    12.12.2007
    Tiroler Nahverkehr einmal anders

    Der für den öffentlichen Personen-Nahverkehr zuständige Landesrat Anton Steixner überreicht das 132 Seiten starke Buch „Tirols Schienenweg in den Süden“ sowie eine vom VVT produzierte Film-DVD zur Eisenbahn-Entwicklung in Tirol an Landtagspräsident Prof. Ing. Helmut Mader. Auch die Abgeordneten des Tiroler Landtages erhielten das vorweihnachtliche Präsent. Die im Alba-Verlag erschienene, von Angela Jursitzka und Helmut Pawelka verfasste Publikation beschreibt... mehr

  • Osttirol rückt näher an Nordtirol!

    30.11.2007
    Osttirol rückt näher an Nordtirol!

    Mit Fahrplanwechsel am 9. 12. 07 wurde das Busangebot zwischen Lienz und Kitzbühel auf 6 Schnellbuskurse an Wochentagen erweitert. Zudem werden die Zuganschlüsse nach Innsbruck vebessert. Das neue Busangebot bringt somit eine Sensation für den öffentlichen Nahverkehr zwischen Osttirol und Nordtirol. (Lienz, 30. 11. 2007) Wer bislang mit dem Bus von Lienz nach Kitzbühel wollte, der war auf ein bescheidenes Angebot angewiesen. Ganze zwei Verbindungen am Tag... mehr

  • Tonnenschwerer Spatenstich in der Haltestelle Bruckhäusl

    23.11.2007
    Tonnenschwerer Spatenstich in der Haltestelle Bruckhäusl

    Bahnunterführung ersetzt bis zum Sommer 2008 die bestehende Eisenbahnkreuzung (Wörgl 23.11.2007) Mit einem Spatenstich der besonderen Art – zwei je 73 Tonnen schwere Hilfsbrücken werden spektakulär eingehoben – wurden die umfangreichen Bauarbeiten rund um die ÖBB-Haltestelle Bruckhäusl im Gemeindegebiet von Wörgl gestartet. Die ÖBB-Infrastruktur Bau AG, der Verkehrsverbund Tirol (als Vertreter des Landes) und die Stadt Wörgl investieren in Summe rund 3,5 Mio. Euro in mehr Sicherheit und... mehr

  • Zwei Neueinführungen im Ötztal

    19.11.2007
    Zwei Neueinführungen im Ötztal

    Zwei Busneueinführungen starten im Ötztal: Zum einen bringt der Nightliner Ötztal - nach einer mehrmonatigen Testphase - auch künftig alle Nachtschärmer sicher nach hause und zum zweiten sorgt das neue "Regiotax Niederthai" dafür, dass die Mobilität im Ötztal weiter ausgebaut wird. (Haiming, 19. 11. 2007) Nach einer mehrmonatigen Testphase ist es nun soweit: Der neue Nightliner im Ötztal startet mit kommenden Wochenende nach... mehr

  • Bahnstreik in Deutschland:

    15.11.2007
    Bahnstreik in Deutschland:

    Achtung! Die gewerkschaftlich organisierten Lokführer in Deutschland haben ihren Streik auf den gesamten Personenverkehr ausgeweitet. Der Streik im Fern- und Nahverkehr soll 48 Stunden dauern und endet voraussichtlich am Samstag, 17. November 02:00 Uhr. Leider beeinträchigt der Streik auch den Nahverkehr in Tirol. Sollten Sie also mit der Bahn reisen wollen, bitten wir Sie sich unter der Service Nummer der ÖBB , 05-1717 (00.00-24.00 Uhr) aus ganz Österreich ohne Vorwahl zum... mehr

  • Talent ist... kein Jahr im Stau zu verbringen

    12.10.2007
    Talent ist... kein Jahr im Stau zu verbringen

    PRESSEINFO Talent ist... kein Jahr im Stau zu verbringen Alle 36 Talentzüge sind im Einsatz und bringen modernen Nahverkehr auf die Schiene. Jetzt begeistern VVT und ÖBB die Kunden für öffentlichen Nahverkehr. Innsbruck, 12.10.07. Wissen Sie, dass jeder Österreicher ein ganzes Lebensjahr sinnlos mit seinem PKW im Verkehrsstau verbringt? Das kann mit den neuen Talentzügen nicht passieren. Seit kurzem sind nun alle 36 neuen Nahverkehrszüge im Einsatz. Sie verkehren auf über 200... mehr

  • Tirolweit Adressgenaue Fahrplanauskunft  startet

    30.08.2007
    Tirolweit Adressgenaue Fahrplanauskunft startet

    (Innsbruck, 30.08.07.) Wissen Sie wo und wann vor Ihrer Haustüre das nächste öffentliche Nahverkehrsmittel in Richtung Ihres gewünschten Zielpunktes abfährt oder welches der schnellste Weg zur richtigen Haltestelle ist? Nein? Mit dem neuen elektronischen Informationsprojekt von VVT und IVB ist das kein Problem mehr. Die „adressgenaue Fahrplanauskunft“ informiert über den einfachsten und kürzesten Weg vom Ausgangs- zum Zielpunkt, über die kürzeste Fußstrecke zur nächsten Haltstelle, sowie über... mehr

  • Neue Strecke: Der Regiobus Hall  fährt zum Bahnhof!

    30.08.2007
    Neue Strecke: Der Regiobus Hall fährt zum Bahnhof!

    Mit Start der Inntal S-Bahn wird der Regiobus Hall in das neue Verkehrsangebot integriert. Es kommt ein Stundentakt zwischen Kurhaus und Bahnhof Hall. Die Streckenführung des Regiobus war seit über einem Jahr immer wieder Thema im Rathaus der Stadt Hall. Vielfach wurde - vor allem von Seiten der Senioren - der Wunsch deponiert, auch den Bahnhof anzufahren. Mit der neuen Inntal S-Bahn gibt es nun einen weiteren Grund eine die geforderte Haltestelle einzurichten, denn ab Dezember fährt jede... mehr

  • Mobilitätsangebot in Navis wird erweitert!

    29.08.2007
    Mobilitätsangebot in Navis wird erweitert!

    (Navis. 29. August 2007) Mit 1. September startet der neue Regiotax Navis. Das neue bedarforientierte Busangebot bringt kräftige Erweiterungen des Busangebots innerhalb des Gemeindegebietes und eine Verbesserung der Buslinie von Matrei nach Navis. Landesrat Anton Steixner zeigte sich anlässlich eines Pressegespräches am Mittwoch in Navis erfreut über den neuen Regiotax: „Gewinner des neuen Busangebots sind Gemeindebürger, Tourismusgäste und Umwelt. Der neue Regiotax Navis bringt mehr... mehr

  • Auf der Zillertalbahn wir groß erneuert!

    22.08.2007
    Auf der Zillertalbahn wir groß erneuert!

    (Jenbach, am 22. 08. 2007.) Auf der Schmalspurbahn der ZVB wird groß erneuert. Die Zillertaler Verkehrsbetriebe AG – kurz ZVB - nimmt mit Anfang August den Ersten von insgesamt 3 neuen Steuerwägen in Betrieb. Landesrat Anton Steixner, zuständig für öffentliche Mobilität: „Die Investition des Landes ist ein Gewinn für die regionale Mobilität. Die Modernisierung des Wagenmaterials auf der Zillertalbahn ist ein wichtiger Schritt für die umweltfreundliche Mobilität im Zillertal“. Für... mehr

  • Qualität des heimischen Nahverkehrs ausgebaut

    10.08.2007
    Qualität des heimischen Nahverkehrs ausgebaut

    VVT Tirol beeindruckt mit starkem Ausbau der Verkehrsleistung und dankt umweltbewussten Kunden und Land Tirol Innsbruck, 10.08.07: Mit einer Gesamtleistung von 32.269.051 Jahreskilometern bei Bus und Bahn im Jahr 2006 setzt der VVT im Tiroler Nahverkehr neue Maßstäbe. Das erfolgreiche System der Regiobusse wurde in zwei weiteren Regionen eingeführt. Mit den modernen Talentzügen begann ein neues Zeitalter im öffentlichen Tiroler Nahverkehr. Die Informationsqualität für den Kunden wurde mit... mehr

  • NEU: Tür zu Tür - Fahrplanauskunft

    24.07.2007
    NEU: Tür zu Tür - Fahrplanauskunft

    Nun ist es soweit, die „Adressgenaue Fahrplanauskunft“ ist für das gesamte Verkehrsverbundgebiet fertig gestellt. Sie können nun einfach Ihre gewünschte Start- und Zieladresse eingeben und erhalten die optimalen Verbindung mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln. Zusätzlich stehen Ihnen in den größeren Orten so genannte „wichtige Punkte“ für die Fahrplanabfrage zur Verfügung. Dabei handelt es sich um öffentliche Einrichtungen wie Bezirkshauptmannschaften, Bibliotheken, Museen etc. Mit dieser... mehr

  • 365 Tage im Jahr freie Fahrt mit Bus und Bahn

    06.07.2007
    365 Tage im Jahr freie Fahrt mit Bus und Bahn

    Schüler und Lehrlinge profitieren von der Freifahrt auch in Ferien und Freizeit Innsbruck, am 06.07.2007. Derzeit benützen 54.316 Tiroler Schüler und Lehrlinge die öffentlichen Verkehrsmittel zur Fahrt in die Schule, zur Lehrstelle und zum Arbeitsplatz. Der Selbstbehalt pro Person ist 19,60 Euro. Von öffentlicher Seite aus werden dazu alljährlich rund 21,6 Mio. Euro in die Schüler- und Lehrlingsfreifahrt investiert. Besonders erfreulich ist, dass die öffentlichen Verkehrsmittel auch... mehr

  • Nord- und Südtirol stärken grenzüberschreitenden Nahverkehr!

    26.06.2007
    Nord- und Südtirol stärken grenzüberschreitenden Nahverkehr!

    Busangebot Landeck-Nauders und ins Vintschgau fast verdoppelt! „Der Personen-Nahverkehr ist mir ein persönliches Anliegen. Nur durch die Stärkung des öffentlichen Verkehrs können wir dem steigenden Verkehrsaufkommen entgegenwirken und Schadstoffe aus eigener Kraft vermeiden. In Zusammenarbeit der Länder Nord- und Südtirol sowie der jeweiligen Betreiber der Nahverkehrs-Routen ist es uns gelungen, mit Anfang Juni eine Verbesserung der Anbindung Landeck–Nauders–Reschen und weiter nach Mals im... mehr

  • Nord- und Südtirol stärken grenzüberschreitenden Nahverkehr!

    20.06.2007
    Nord- und Südtirol stärken grenzüberschreitenden Nahverkehr!

    Busangebot Landeck-Nauders und ins Vintschgau beinahe verdoppelt! „Der Personen-Nahverkehr ist mir ein persönliches Anliegen. Nur durch die Stärkung des öffentlichen Verkehrs können wir dem steigenden Verkehrsaufkommen entgegenwirken und Schadstoffe aus eigener Kraft vermeiden. In Zusammenarbeit der Länder Nord- und Südtirol sowie der jeweiligen Betreiber der Nahverkehrs-Routen ist es uns gelungen, mit Anfang Juni eine Verbesserung der Anbindung Landeck–Nauders–Reschen und weiter nach Mals... mehr

  • Neuer Dorfbus „Regiotax Gerlosberg“ startet mit 1. Juli

    04.05.2007
    Neuer Dorfbus „Regiotax Gerlosberg“ startet mit 1. Juli

    Der neue REGIOTAX Gerlosberg startet mit 1. Juli in den Gemeinden Gerlosberg und Rohrberg. Er verbindet diese mit dem Bahnhof Zell am Ziller. Die Gemeinden Rohrberg und Gerlosberg setzen mit diesem Schritt voll auf umweltfreundliche Mobilität. Mit dem neuen REGIOTAX Busangebot startet das zweite flexible, bedarfsorientierte Busangebot in Tirol. Der Bus kommt auch auf Anruf. Im Winter ist er ein attraktives Angebot für SkifahrerInnen. Gefahren wird mit kleinen, wendigen „Midibussen“. Neues... mehr

  • Haltestelle Bruckhäusl wird rundum modernisiert

    17.04.2007
    Haltestelle Bruckhäusl wird rundum modernisiert

    Neue Bahnsteige, neue Unterführung, mehr Sicherheit Startschuss für umfangreiches Bauprojekt rund um die ÖBB-Haltestelle Bruckhäusl (Wörgl 17.04.2007) Die Unterzeichnung des Übereinkommens zwischen dem Verkehrsverbund Tirol (VVT), der Stadt Wörgl und der ÖBB-Infrastruktur Bau AG ist der Startschuss für eine Fülle an Baumaßnahmen rund um die Haltestelle Bruckhäusl im Gemeindegebiet von Wörgl. Das Projekt ist derzeit in der endgültigen Ausarbeitung, denn schon im September soll der... mehr

  • Medieninformation: Im Preisvergleich  - Öffis vor PKW

    06.02.2007
    Medieninformation: Im Preisvergleich - Öffis vor PKW

    Neue Vergleiche zwischen PKW und öffentlichen Verkehrsmitteln weisen PKW als wesentlich teurer aus. PKW-Pendler bezahlen jährlich bis zu über 13 mal mehr. Preisvergleich PKW und Öffis Der VVT hat die häufigsten Pendlerstrecken ausgewählt und die Jahreskarten mit den Kosten der PKW Nutzung verglichen. Der Vergleich fällt bereits bei kurzen Strecken positiv für die „Öffentlichen“ aus! Während ein Jahresticket über 3 Zonen nach Axams oder Hall € 397, - kostet, so belaufen sich die... mehr

  • Medieninformation: Offizieller Start Regio Ötztal

    11.01.2007
    Medieninformation: Offizieller Start Regio Ötztal

    LR Steixner unterzeichnet Vertrag. ÖVG und Postbus fahren im Ötztal 300.000 Jahreskilomter mehr. Der Regio Ötztal verbessert die Anbindungen an den Bahnhof Ötztal und bringt neue Vergünstigungen. (Längenfeld, 11. 12. 2006) Nach einer sechsmonatigen Testphase startet offiziell der neue „Regio Ötztal“. Das regionale Verkehrskonzept bringt eine Verbesserung des Fahrzeugangebotes und eine Verdichtungen der Fahrplantakte. Anlässlich der Vertragsunterzeichnung fanden sich in der Therme Längenfeld... mehr

  • Medieninformation: Neue „Talent“-Zuggarnituren für Bahnkunden in Tirol

    11.01.2007
    Medieninformation: Neue „Talent“-Zuggarnituren für Bahnkunden in Tirol

    Bis Sommer 2007 kommen insgesammt 36 Züge in mehrerer Tranchen. Damit wird der Bahnverkehr umfassend erneuert. Der europaweite Fahrplanwechsel am 10.12.2006 ist der Startschuss für eine neue Zeitepoche im Tiroler Schienennahverkehr. Am Innsbrucker Hauptbahnhof präsentierten Vorstandsdirektorin Wilhelmine Goldmann von der ÖBB-Personenverkehr AG und Landesrat Anton Steixner gemeinsam die erste von insgesamt 36 neuen Zuggarnituren der Marke „Talent“. Für die Kunden ist die neue Qualität durch... mehr

  • Medieninformation: Tarifanpassungen ab 1. Februar 2007

    11.01.2007
    Medieninformation: Tarifanpassungen ab 1. Februar 2007

    Die Preise für Bus und Bahn müssen in Tirol mit kommenden Februar angehoben werden. Einzeltickets kosten dann um durchschnittlich 3,3%, Wochen- Monats und Jahrestickets um 2,2 % mehr. Etwas über dem Durchschnitt liegen die Preisanpassungen im Stadtverkehr der Kernzone Innsbruck. Hier werden fallen die Anhebungen um durchschnittlich 6,2 % oder 10 Cent pro Einzelticket aus. Grund für die kommende „Tarifanpassung" sind die hohen Ausgaben der Verkehrsunternehmen für Energie- und Diesel, wie auch... mehr

  • Medieninformation: Erfolgreiche „Busse auf Anruf“ in Stummerberg.

    11.01.2007
    Medieninformation: Erfolgreiche „Busse auf Anruf“ in Stummerberg.

    Das „REGIOTAX“ Stummerberg ist seit Ende 2005 unterwegs. Mit Erfolg, wie erste Erfahrungen nun zeigen. Bus nach Bedarf (Strass im Zillertal 9. 9. 2006) - Seit Ende des letzten Jahres fährt der flexible Ortsbus REGIOTAX Stummerberg dort wo man ihn braucht: Als allmorgendlicher Zubringer zur Schule, für Touristen und Kurgäste zu Wanderdestinationen, aber auch für ältere Mitbürger zum Einkauf oder zum Arztbesuch. Der REGIOTAX Stummerberg – eine Innovation des Verkehrsverbund Tirol –... mehr