Verbindung suchenTickets kaufenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen EN Hoher Kontrast Suche

Öffi Freizeittipp: Herbstspaziergang am Sonnenplateau

Sonne tanken am Mieminger Plateau. Gerade jetzt im Herbst, wenn die Tage schon kürzer werden, sehnen wir uns nochmals nach einer gehörigen Portion Vitamin D. Sarah Eppacher vom Blog Liebreizend hat für uns das Mieminger Plateau besucht.

Fotonachweis: Sarah Eppacher, www.liebreizend.com

Nicht ohne Grund wird das Mieminger Plateau auch gerne das Sonnenplateau genannt. Im Norden begrenzt durch die Mieminger Kette liegt das Hochplateau auf rund 1000 Höhenmeter und bietet unzählige Ausflugs- und  Freizeitmöglichkeiten, egal zu welcher Jahreszeit. Während im Winter der Schnee die Wälder in ein weißes Schneekleid hüllt, färbt der Herbst die Lärchenwälder jetzt in ein leuchtendes Orange.

Eines der vielen Ausflugsziele für die ganze Familie ist die Stöttlalm am Mieminger Plateau. Über einen gut befestigten, nicht zu steilen Weg spaziert man rund 45 Minuten von Obermieming bis zur urigen Alm am oberen Ende des Golfplatzes. Wer nach der kulinarischen Stärkung noch den Ausblick genießen möchte, kann das wunderbar in den Liegestühlen am Naturbiotop tun.

Tipp: Die Stöttlalm ist übrigens ganzjährig ein hervorragendes Ausflugsziel: Auch im Winter erreicht man die Alm über den gut befestigten Weg ganz einfach oder packt die Schneeschuhe aus.

 

Anfahrt mit den Öffis

Von Innsbruck erreicht man Mieming ganz einfach mit dem Regiobus 4176 und startet seinen Spaziergang oder die ein oder andere Wanderung vom Gasthaus Post aus. Alle Infos zu den Verbindungen sind in der VVT SmartRide App zu finden.

 

Dieser Artikel wurde verfasst von Sarah Eppacher. Schauen Sie auch einmal bei Sarah am Blog unter www.liebreizend.com vorbei für mehr tolle Ausflüge und andere spannende Beiträge.

Zurück