Verbindung suchenTickets kaufenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen EN Hoher Kontrast Suche

10.000 Klimatickets Tirol U26 - insgesamt über 139.000 VVT StammkundInnen

Ende letzter Woche wurde das 10.000. KlimaTicket Tirol U26 ausgestellt und an die glückliche Gewinnerin Anna Schmida verschenkt. Dieses Klimaticket wurde erst diesen März eingeführt und gilt für alle Personen bis 26 Jahre, ein Jahr lang für alle öffentlichen Verkehrsmittel in ganz Tirol.

Die Freude bei Anna Schmida war groß, als LHStv.in Ingrid Felipe und VVT Geschäftsführer Alexander Jug ihr mitteilten, dass sie die 10.000 Klimaticket Tirol U26 Kundin ist und ihr das Ticket schenkten.

Bei Anna Schmida war die Freude groß, als LHStv.in Ingrid Felipe und VVT Geschäftsführer Alexander Jug sie im VVT KundInnencenter mit dem Gewinn überraschten. Die 19-Jährige aus Münster arbeitet derzeit in einem Hotel in Hopfgarten: „Ich finde es super, dass ich mit dem Klimaticket Tirol einfach in ganz Tirol die Öffis nutzen kann. Egal ob für den Job oder in der Freizeit – ich muss mir keine Gedanken, um den Ticketkauf machen und kann einfach losfahren.“ Das KlimaTicket Tirol U26 wurde erst im März dieses Jahres eingeführt und erfreut sich seitdem großer Beliebtheit. 

Mobilitätslandesrätin Ingrid Felipe dazu: „Ein Ticket für junge Menschen, unabhängig von ihrem Ausbildungsstand war immer schon ein Ziel von mir. Dass wir aber bereits nach einem halben Jahr 10.000 U26-Tickets verbuchen können, freut und überrascht mich gleichermaßen. Es zeigt, dass wir damit für eine öffiaffine und klimabewusste Zielgruppe ein maßgeschneidertes Ticket anbieten.“ 

Über 139.000 StammkundInnen
Der VVT hat derzeit so viele Stammkundinnen und Stammkunden wie noch nie: aktuell fahren 139.183 Tirolerinnen und Tiroler mit einer Zeitkarte mit den Öffis – 9.774 davon besitzen mittlerweile ein KlimaTicket Österreich. Im Vergleich dazu konnte der VVT im Februar 2020 – also noch vor der Coronapandemie - 135.000 StammkundInnen zählen. 
VVT Geschäftsführer Alexander Jug: „Ich freue mich außerordentlich über die vielen Stammkundinnen und Stammkunden, denn unsere Arbeit als VVT erweist sich erst dann als erfolgreich, wenn viele Menschen das geschaffene Angebot auch annehmen. Wir haben nicht nur die Personen, die in der Pandemie weniger mit den Öffis am Weg waren wiedergewonnen, sondern konnten auch neue dazugewinnen!“
Die Verkäufe vom Jahresticket Land – das mittlerweile KlimaTicket Tirol heißt, waren auch während der pandemiebedingten Einschränkungen nie eingebrochen – die Verkaufszahlen waren durchwegs stabil und auf demselben Niveau.

Die Gründe, warum die VVT KlimaTickets weiterhin an Beliebtheit gewinnen sind zahlreich: „Der massive Anstieg der Treibstoffpreise nach der russischen Invasion in der Ukraine ist sicher einer davon, genauso wie das steigende Bewusstsein für Umwelt und Klima. Insbesondere jüngere Generationen verzichten in ihrer Freizeit wie auch im Alltagsverkehr vermehrt auf die Nutzung von Autos“, sagt LHStvin Felipe. „Mit dem höchsten Öffi-Budget aller Zeiten von knapp 180 Millionen fürs kommende Jahr kann das Angebot bei Bus und Bahn entsprechend der gestiegenen Nachfrage auch weiter ausgebaut werden“, so die Mobilitätslandesrätin.

VVT Geschäftsführer Alexander Jug „Wir als VVT konnten heuer unser Repertoire in Richtung ganzheitliches Mobilitätsangebot mit neuen Services wie dem On-Demand Verkehr (Regioflink in Wattens) und dem VVT Regiorad (derzeit in Kufstein und Ellmau) erweitern. Mit diesen innovativen Angeboten gehen wir einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft der Mobilität. Weitere örtliche und zeitliche Lücken werden geschlossen und gemeinsam mit den Gemeinden nachhaltige Mobilität ermöglicht.“

Rekord auch bei der Fahrplanauskunft
Ein weiterer Rekord wurde Anfang des Jahres auch bei der online Fahrplanauskunft erreicht – im März wurden erstmals über 4 Millionen Abfragen in einem Monat überschritten. In den ersten sieben Monaten 2022 wurden über 26 Millionen Abfragen getätigt – davon über 21 Millionen in der VVT Smart Ride App. Im Vergleich dazu wurden im gesamten Jahr 2019 insgesamt nur 22 Millionen Abfragen getätigt.

Weitere Informationen zum Klimaticket Tirol U26 KlimaTicket Tirol U26 • Verkehrsverbund Tirol (vvt.at)

 

Kommunikation & PR Flora Oberhammer

f.oberhammer@vvt.at
t +43 699 12 45 42 10

Zurück