Verbindung suchenTickets kaufenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen EN Hoher Kontrast Suche

Carsharing Tirol2050

So wird Ihr VVT Jahres-Ticket zum Rund-Um-Mobilitätsticket.

So einfach geht moderne Mobilität

Das E-Carsharing ist exklusiv für unsere StammkundInnen: Besitzen Sie ein Jahres-Ticket Land oder Region und sind über 21 Jahre alt, können Sie ab jetzt eine ständig wachsende Flotte an Elektroautos von floMOBIL und Beecar nutzen.

Carsharing ist einfach und unkompliziert 

Sie bezahlen einmalig die Gebühr von 100 Euro und erhalten 20 gratis Stunden on top. Es fallen keine weiteren Mitgliedsgebühren an. Hat man die 20 Stunden verbraucht, bezahlt man nur 4 Euro pro weiterer Stunde - die Kilometeranzahl ist dabei frei. Alle Autos können direkt über die Plattformen unserer Partner floMOBIL und Beecar reserviert werden. Mit wenigen Klicks können die Autos gewählt, gemietet und auch wieder storniert werden. Um die Wartung müssen Sie sich nicht kümmern. Kein Tanken, keine Versicherungsgebühren, keine Werkstatt oder Pflege. Einfach einsteigen und losfahren. 

E-Carsharing kann das eigene Auto ersetzen und entlastet damit die Umwelt!

Wie funktioniert das Carsharing?
  1. Zusatzprodukt kaufen
    Sie besitzen bereits ein Jahres-TIcket? Dann können Sie Carsharing Tirol2050 online im VVT Ticketshop oder persönlich im KundInnencenter kaufen. Die Gültigkeitsdauer entspricht der Gültigkeitsdauer Ihres Jahres-Tickets.
  2. Authentifizierung
    Sie erhalten per Email eine Aufforderung zur Übermittlung eines Führerschein-Scans. Anschließend werden Ihnen die Carsharing-Card und die Zugangsdaten für die Buchungsplattformen der Carsharing-Firmen geschickt. Alle weiteren Schritte werden über die Betreiber abgewickelt.
  3. Auto Buchen
    Mit den Zugangsdaten können Sie die Autos auf den Plattformen der Carsharing-Betreiber buchen.
    Autos von floMOBIL: flo-mobil.com (FLUGS auch über Regionalenergie Osttirol)
    Autos von Beecar: beecar.at
  4. Losfahren
    Mit der Carsharing-Card können alle gebuchten Autos unabhängig von Standort oder Betreiber in Betrieb genommen werden.
  5. Rückgabe
    Das Fahrzeug muss am selben Standort zurückgeben werden, wo es abgeholt wurde.

Allen Elektroauto-Neulingen wird eine kurze Einschulung empfohlen. Hier helfen Ihnen floMOBIL, Beecar und FLUGS.


Wo gibt es Carsharing-Stationen?

 

Eine Kooperation von