Verbindung suchenTickets kaufenLinien FahrpläneFragen & Anregungen

Verkehrsmeldungen EN Hoher Kontrast Suche

Öffis in ganz Tirol in der Silvesternacht kostenlos

Foto: Thomas Holzmann

Mit den Öffis zum gemeinsamen Weihnachtsfest mit der Familie, zur Silvesterparty oder ins Freizeitvergnügen und auch wieder nach Hause zu fahren – das ist in Tirol in vielen Orten bequem möglich und schont die Umwelt. Kostenlos genutzt werden können alle Nachtverbindungen des VVT im Nahverkehr (S-Bahnen, Regiobusse, Nightliner-Linien) sowie das Angebot der IVB in Innsbruck, jeweils in der Zeit von 31. Dezember, 20 Uhr, bis 1. Jänner, 5 Uhr. Von diesem Angebot ausgenommen sind alle Fernverkehrszüge.


Seit Juli 2021 fahren alle Tiroler Nightliner ins Ober- und Unterland zur gleichen Zeit am Innsbrucker Hauptbahnhof ab und so können Gruppen – unabhängig von ihrem Zielort – gemeinsam zum Hauptbahnhof aufbrechen und die jeweilige Verbindung nehmen. Es gibt in den Nächten von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag sowie vor Feiertagen die ganze Nacht über stündliche Verbindungen von Innsbruck ins Ober- und Unterland mit der Nacht S-Bahn. Dazu kommen noch die Nightliner Linien der Regiobusse und die Nighliner in Innsbruck Stadt. Alle treffen sich um 1 Uhr und 3 Uhr am Innsbrucker Hauptbahnhof und fahren zeitgleich in alle Richtungen davon. Außerdem fahren weitere Busverbindungen im Unter- und Oberland sowie im Bezirk Lienz in den Nachtstunden.

Aktuelle Verbindungen in der VVT SmartRide App.

 

Zurück