Teaserbild: StudentInnen

STUDENTINNEN

Die günstige Mobilität für Studierende

Semester-Ticket

  • Studierende einer Uni oder FH in Tirol unter 27 fahren ermäßigt
  • Gültig für 6 Monate (September - Februar und März - August)
  • Erhältlich für alle Zonen
  • Gültig für den verkehrsüblichen Weg vom Wohnort zum Studienort
  • Nicht übertragbar und nur gültig mit einem Lichtbildausweis
  • Gültig für alle Bus-, Tram- und Bahnlinien (S-Bahn Tirol, REX, IC, ICE, EC, Railjet)
  • Unabhängig vom Bezug der Familienbeihilfe und der Staatsbürgerschaft
  • Fahrten mit der Hungerburgbahn sind nur im Semester-Ticket für Innsbruck (Kernzone) inkludiert
  • Fahrten mit den Nightlinern sind entsprechend der jeweiligen Zone(n) inkludiert

Das Semester-Ticket gilt für folgende Hochschulen:

Universität Innsbruck, Medizinische Universität Innsbruck, UMIT Hall, MCI Management Center Innsbruck, FH Gesundheit und FH Kufstein, KPH - Edith Stein, Pädagogischen Hochschule Tirol

Antragsformular

  • Online hier oder in den VVT und IVB-KundenCentern erhältlich
  • Ausfüllen und mit Inskriptionsbestätigung abgeben:
    • Im VVT KundenCenter (Sterzinger Straße 3, 6020 Innsbruck)
    • Im IVB-Kundencenter (Stainerstraße 2, 6020 Innsbruck)
    • Per E-Mail an info@vvt.at
    • Oder per Post an: VVT KundenCenter, Sterzinger Straße 3, 6020 Innsbruck

VVT Tickets gelten für alle Bus-, Bahn- und Tramlinien im Regionalverkehr Tirol. Ein Ticket für Innsbruck (Kernzone) kann dazu gekauft werden. Wenn das Semester-Ticket für verbundüberschreitende Fahrten (also über das Bundesland Tirol hinaus) verwendet werden soll, beachten Sie bitte die Bestimmungen der ÖBB zu verbundüberschreitenden Fahrten (Punkt B.3.1.1.3.): ÖBB Bestimmungen

Ihren Fahrpreis erhalten Sie mittels Tarifberechnung.



Fahrtkostenzuschuss für StipendienempfängerInnen

Studierende erhalten im Büro der Stipendienstelle Anträge für das Semester-Ticket und können umgekehrt auch einen Stipendienantrag in den KundenCentern von VVT und IVB abholen. Wer das Semester-Ticket in der Stipendienstelle vorweist und BezieherIn von einem Stipendium ist, erhält einen Fahrtkostenzuschuss, dessen Höhe sich nach der Fahrtstrecke zw. Wohnort und Studienort orientiert.

Weitere Infos zur Studienbeihilfe:

Stipendienstelle Innsbruck, Andreas-Hofer-Straße 46, 6020 Innsbruck
Telefon: +43 (0) 512 57 33-70
www.stipendium.at